Das Inspirationsbuch des Weltweitwanderers

Wie man den eigenen Weg geht und Lebensträume verwirklicht, beschreibt Weltweitwandern-Gründer Christian Hlade in seinem ersten Buch "Wandern wirkt".

Graz (TP/OTS) - Weltweitwandern-Chef Christian Hlade ist Unternehmer, Abenteurer und Projektverwirklicher. In ersten Teil seines Buches „Wandern wirkt“ zeichnet er seinen Weg vom abenteuerlustigen Jugendlichen zum erfolgreichen Reiseanbieter nach. Der Autor gewährt Einblicke in den Aufbau seines Unternehmens, in persönliche Krisen und geglückte Meilensteine. Teil 2 des Buches widmet sich „Reflexionen und Erkenntnissen über das Wandern, Wachsen und Wandeln“ und geht unter anderem darauf ein, wie sich interkulturelles Know-how für brandaktuelle Fragen zu Migration und Integration nützen lässt. Teil 3 versammelt 101 Tipps für (Trekking-)Reisen und das Vorankommen im Leben. „Nur wer seiner Begeisterung folgt, kann seine Träume verwirklichen“, lautet Hlades Überzeugung.

Eine Karriere als Diavortragender und ein Job als Architekt waren frühe Zwischenstationen auf Hlades Weg zur Gründung von Weltweitwandern. Der Wendepunkt kam anno 2000 bei der Verwirklichung eines Herzensprojekts, dem Bau einer von Hlade geplanten Schule im nordindischen Dorf Lingshed. Um sich die Auszeit für die Bauabwicklung zu finanzieren, bot der Weltenbummler und Architekt geführte Wanderreisen an – Weltweitwandern war geboren, eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

Fast 3.500 Gäste aus Österreich, Deutschland und der Schweiz verreisen heute jährlich mit dem auf Trekkingreisen spezialisierten Unternehmen in mehr als 80 Länder der Welt, der Jahresumsatz beträgt rund 8 Millionen Euro. Zu den 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Homebase Graz kommen noch einmal rund 600 Guides, Köche und Helfer in aller Welt. Beeindruckend ist das soziale Engagement von Weltweitwandern: Gemeinsam mit dem Verein „Weltweitwandern wirkt!“ werden Sozial und Bildungsprojekte in verschiedenen Ländern der Erde unterstützt – vom Schulbau im marokkanischen Atlasgebirge bis zur Erdbebenhilfe in Nepal.

Christian Hlade will mit seiner Lebensgeschichte und seinen Erfahrungen und Erkenntnissen Menschen ermutigen, ebenso ihrer inneren Stimme zu vertrauen und ihren eigenen Weg zu gehen. Sein Buch versteht er als „Inspirationsbuch“: „Es soll zeigen, dass man weder super begabt sein noch super viel Glück haben muss, um seine Ziele zu erreichen. Jeder von uns kann seine Träume realisieren – so wie ich es getan habe.“ Die Erlöse aus dem Buchverkauf fließen zu 100 % in die Sozial- und Bildungsprojekte von „Weltweitwandern wirkt!“.

*** ANGABEN ZUM BUCH
Christian Hlade: Wandern wirkt. Den eigenen Weg gehen und Lebensträume verwirklichen. Ein Inspirationsbuch. Vierfarbig mit vielen großformatigen Fotoseiten. Verlag Braumüller, Wien 2016. 260 Seiten. 24,90 Euro. Erhältlich im Buchhandel.

Rückfragen & Kontakt:

WELTWEITWANDERN GmbH, Nina Kraxner, Marketing & Kommunikation
Tel.: +43 (0) 316 583504-14
E-Mail: nina.kraxner@weltweitwandern.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0005