Ihre Suche nach "gästenächtigungen and emittentid = 5570" ergab 69 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Nächtigungen in Wien legten im Jänner um 2 Prozent zu

Einen guten Start ins Jahr 2015 hatte der Tourismus in Wien: Der heurige Jänner brachte mit 757.000 Nächtigungen eine Steigerung um 2 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat 2014. Ausgewertet ist nunmehr …

Tourismus in Wien: Bester Oktober mit +4 Prozent Gästenächtigungen

Einen neuen touristischen Oktober-Bestwert verzeichnete Wien heuer mit einem Anstieg der Gästenächtigungen um 4 Prozent auf 1.237.000. Die Nächtigungen von Jänner bis Oktober 2014 belaufen sich auf …

Neuer Halbjahres-Rekord für Wien: 6 Mio. Nächtigungen, + 5,8 Prozent

Mit 6 Millionen Gästenächtigungen von Jänner bis Juni 2014 übertraf Wien seinen vorjährigen Halbjahres-Rekord um 5,8 Prozent.

Wien: Nächtigungen im März minus 3 %, Jänner bis März plus 2,5 %

Der März brachte Wien heuer 932.000 Gästenächtigungen, das sind um 3 % weniger als voriges Jahr. Damit lag das erste Quartal 2014 mit insgesamt 2.314.000 Nächtigungen um 2,5 % über der …

Starker Jahresauftakt: Jänner-Nächtigungsplus von 9,9 % in Wien

In Wien sorgte ein Nächtigungszuwachs von 9,9 % für einen neuen Jänner-Rekord: Mit 741.000 Übernachtungen wurde erstmals die 700.000er-Grenze überschritten.

Wiens touristische Rekordserie setzte sich 2014 fort

Ein Nächtigungszuwachs von 6,3 % gegenüber 2013 ließ Wien 2014 die 13-Millionengrenze nicht nur knacken, sondern mit insgesamt 13,5 Millionen Gästenächtigungen sehr deutlich überschreiten.

Wiens Gästenächtigungen stiegen im September um 5,3 Prozent

Das bisher beste September-Ergebnis für Wien lieferte 2014 mit 1.250.000 Nächtigungen, was einem Plus von 5,3 Prozent zum Vorjahr entspricht.

Wien: Nächtigungsrekord im Mai, trotz Russen-Tief

Obwohl im heurigen Mai das Aufkommen aus Russland um ein Viertel einbrach, übertraf Wien mit 1.277.000 Gästenächtigungen das Rekordergebnis des Vergleichsmonats 2013 um 2,8 %.

Wien Tourismus: Februar-Nächtigungen stiegen um 2,7 %

Ein Anstieg der Gästenächtigungen um 2,7 % gegenüber dem Vergleichsmonat 2013 bescherte Wien heuer seinen bisher besten Februar - er schlug mit 640.000 Nächtigungen zu Buche.

2013 brachte Wien neuen Nächtigungsrekord: Zuwachs 3,7 Prozent

Wiens touristische Bilanz 2013 übertrifft das Klimt-Jahr 2012 mit einem Nächtigungszuwachs von 3,7 Prozent auf insgesamt 12,7 Millionen Gästenächtigungen.

Wien: November-Nächtigungen erstmals über 1 Million

Auf den bisher nächtigungsstärksten November kann Wiens Tourismuswirtschaft heuer zurückblicken: Mit 1.015.000 Gästenächtigungen wurde der im Vorjahr erzielte November-Bestwert um 4,5 Prozent …

Plus 7,7 Prozent Nächtigungen brachten Wien neuen August-Bestwert

Wiens traditionell nächtigungsstärkster Monat, der August, weist heuer mit 1.457.000 Gästenächtigungen einen neuerlichen Bestwert auf, der jenen von 2013 um 7,7 Prozent übersteigt.

April ließ Nächtigungen in Wien um 13,3 %, steigen

Der heurige April mit den Osterfeiertagen bescherte Wien 1.182.000 Gästenächtigungen, was einem Zuwachs von 13,3 % gegenüber dem vorjährigen Vergleichsmonat entspricht.

Touristisches Wachstum geht weltweit von den Städten aus

Österreich profitierte 2013 kräftig davon. Trend setzt sich weiter fort.

Wien mit neuem Nächtigungsrekord im November: + 6,5 %

Auf den bisher nächtigungsstärksten November kann Wiens Tourismuswirtschaft heuer zurückblicken: Mit 967.000 Gästenächtigungen wurde der im Vorjahr erzielte November-Bestwert um 6,5 % übertroffen.

vorige Seite nächste Seite