Ihre Suche nach "fachverband" ergab 33 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Bild zu REKORD - 58 Sommer-Bergbahnen im 15. Jahr des Bestehens der österreichweiten Gruppe

REKORD - 58 Sommer-Bergbahnen im 15. Jahr des Bestehens der österreichweiten Gruppe

Mit 58 Mitgliedern starten die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen ins 15. Jahr. Mehr Seilbahnen als je zuvor setzen auf zertifizierte Qualität.

Aktuelle Studie belegt: Vereinsfeste schaden dem traditionellen Wirtshaus massiv

WKÖ-Gastro-Obmann Pulker fordert faire Wettbewerbsbedingungen: „Gleiches Recht für alle!“

Höhere Löhne und Gehälter für Beschäftigte im Hotel- und Gastgewerbe

Mehr Geld auch für Lehrlinge, Mindestlöhne und -gehälter sowie Nachtarbeitszuschlag steigen ebenfalls

TafelBox für Essensreste: Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

Wiederverwendbare Box in der Gastronomie für nicht aufgegessene Speisen schafft mehrfache Win-Situation für Wirt, Gast, Umwelt und Bedürftige

Hotelstars Union: EU-Unterstützung für eine österreichische Sterne-Idee

Vertreter von Parlament und Kommission begrüßen HSU als gelungene Initiative aus der betrieblichen Praxis

KORREKTUR OTS0038 (2.Abs. - 9 % Rückgang) - Pulker: „Wenn Politik Rettungsboote für Vereine baut, muss auch Platz für Wirte sein“

Gastronomie kritisiert „überparteiliche“ Initiative zur Vereinsrettung: Klingt gut – ist nur die halbe Wahrheit – Clubbings der Parteijugend sind nicht gemeinnützig

Pressegespräch: Wie viele Vereine verträgt die heimische Gastronomie? 15. April 2016, 10:30 Uhr, Schwarzes Kamel, 1010 Wien

Gemeinnützige Vereine stellen ein hohes Gut in Österreich dar, auf das wir zu Recht stolz sein können.

AVISO: Pressegespräch: Wie viele Vereine verträgt die heimische Gastronomie?

Freitag, 15. April 2016, 10.30 Uhr, Schwarzes Kameel, Beletage, Bognergasse 5, 1010 Wien

100 Mio. Euro-Erfolg für Hotellerie in Sicht: Streichung der Energieabgabenvergütung für Dienstleister vor dem Fall

Die ÖHV unterstützte die Hotellerie von Beginn an gegen die ungerechtfertigte Schlechterstellung. Jetzt dürfte die Benachteiligung kurz vor dem Fall stehen.

Hotellerie will Mindeststandards für Online-Vermietungsplattformen nicht nur in Wien

Branchensprecher Fachverbandsobmann Siegfried Egger plädiert für Regelungen auf Bundesebene und in der EU

Pulker: „Wenn Politik Rettungsboote für Vereine baut, muss auch Platz für Wirte sein“

Gastronomie kritisiert „überparteiliche“ Initiative zur Vereinsrettung: Klingt gut – ist aber nur die halbe Wahrheit – Clubbings der Parteijugend sind nicht gemeinnützig

Young Hotelier Award 2016: Beste Nachwuchstalente im Hotel Imperial gekürt

WKO-Egger: Engagierte Nachwuchstalente sichern die Zukunft der heimischen Hotellerie

WKO-Hotellerie und Zukunftsinstitut: Neues Handbuch ‚Hotel der Zukunft‘

WKÖ-Hotellerie-Sprecher Egger: Gesellschaftstrends verändern Reiseverhalten

WKÖ-Pulker: Landwirtschaft schmückt sich mit fremden Federn

Weinfeste waren nie gefährdet

Klares Nein zu einer neuen Bürokratie-Keule für unsere Gastwirte

Gesetzlich verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gastronomie passt nicht zu den Forderungen der Landwirtschaft nach Bürokratieentlastung

vorige Seite nächste Seite