Ihre Suche nach "plus" ergab 38 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Bild zu WKÖ-Tourismus: Sommervorsaison Mai und Juni 2015 bringt gutes Nächtigungsergebnis

WKÖ-Tourismus: Sommervorsaison Mai und Juni 2015 bringt gutes Nächtigungsergebnis

Nocker-Schwarzenbacher: Minus bei Inlandsurlaubern trübt die Stimmung

Bild zu ReiseSalon 2015 – wo sich die Besten der Branche präsentieren.
Neues für Aussteller und Besucher 20. – 22. November, Hofburg Wien

ReiseSalon 2015 – wo sich die Besten der Branche präsentieren. Neues für Aussteller und Besucher 20. – 22. November, Hofburg Wien

Bereits zum vierten Mal findet der ReiseSalon, die wohl schönste Reisemesse Österreichs, in der Hofburg Wien statt. Die Veranstaltung hat sich als attraktive Plattform für individuelle Reisen und …

Bild zu 20 Jahre Casino-Urlaub

20 Jahre Casino-Urlaub

Casino-Urlaube in Österreich sind im Trend und erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Bild zu Einmal mehr Vorreiter: Ramsau am Dachstein stellt kompletten Fuhrpark auf E-Cars um

Einmal mehr Vorreiter: Ramsau am Dachstein stellt kompletten Fuhrpark auf E-Cars um

Zum Bio-Golfplatz und den Ramsauer Bionieren gesellen sich ab sofort zwei E-Cars, die Gästem, aber auch Einheimische bequem und unkompliziert ausleihen können.

Wien: +1,9 Prozent Nächtigungen im April 2015 brachten neuen Bestwert

Mit insgesamt 1.219.000 Gästenächtigungen übertraf Wien im heurigen April den 2014 erreich¬ten Bestwert dieses Monats um 1,9 Prozent. Die kumulierten Nächtigungen Jänner bis April 2015 ergeben …

WienTourismus ist im 2. Halbjahr 2015 in 20 Ländern aktiv und investiert dort 7,8 Mio. € Marketing-Budget

In der zweiten Jahreshälfte setzt der WienTourismus ein Marketing-Budget von 7,8 Millionen Euro in 20 Ländern ein.

Bild zu Italien im Aufwind: Große Chancen für den österreichischen Tourismus

Italien im Aufwind: Große Chancen für den österreichischen Tourismus

Nach drei Jahren Wirtschafts- und Finanzkrise Aufwärtstrend in Italien. Österreich kann von steigender Naturverbundenheit der italienischen Gäste profitieren. Großer Erfolg auf der EXPO2015

Bild zu Villachs ganze Altstadt in der CITY APP!

Villachs ganze Altstadt in der CITY APP!

Nach dem CITY BONUS, dem einzigartigen Vorteilsprogramm, und dem VILLACHSHOP, dem lokalen Marktplatz, präsentiert das Stadtmarketing Villach jetzt seine neue, kostenlose CITY APP.

Bild zu Urlauben in Salzburg’s Nationalpark Wanderdorf – Mittersill

Urlauben in Salzburg’s Nationalpark Wanderdorf – Mittersill

Mittersill blickt heuer bereits auf einen gelungenen Start in die Wandersaison zurück. Das Wanderprogramm befindet sich noch in der Vorsaison (3 geführte Wanderungen pro Woche), dennoch darf man sich …

Wintersaison schließt positiv

In der abgelaufenen Wintersaison sind so viele Gäste nach Tirol gekommen wie noch nie: Im Zeitraum von November 2014 bis April 2015 hat Tirols Tourismusstatistik rund 5,6 Millionen Ankünfte verzeichnet.

Wiens touristische Halbjahres-Bilanz 2015: 6 Rekord-Monate und ein Nächtigungs-Plus von 5,4%

Mit einem Nächtigungsrekord in jedem einzelnen Monat kam Wien heuer im 1. Halbjahr auf insgesamt 6,3 Millionen Gästenächtigungen, was eine Steigerung um 5,4 % gegenüber dem Zeitraum Jänner bis Juni …

Bild zu Nächste Ausbaustufe für Therme Laa: NÖ-Vorzeigeprojekt wird neu gestaltet und erweitert

Nächste Ausbaustufe für Therme Laa: NÖ-Vorzeigeprojekt wird neu gestaltet und erweitert

Die Therme Laa - Hotel & Spa****s hat sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2002 zu einem touristischen Vorzeige- und Leitprojekt entwickelt. Jetzt wird das Resort der VAMED Vitality World ausgebaut. Bis Ende …

Nächtigungsplus von 2,4 Prozent brachte Wien neuen Mai-Rekord

Revidierte Umsatzzahlen für 2014

Bild zu Tour de Kärnten - ein Geheimtipp?

Tour de Kärnten - ein Geheimtipp?

„Die Tour de Kärnten ist eine Qual, die Spaß macht“, erzählt Tourdirektor Bernd Neudert. Das kann ich als Laie bestätigen und macht mich manchmal neidisch, da ich nicht so fit bin ...

ÖHV: Volkswirtschaftliches Gutachten hält fest: Steuererhöhung schadet Standort

200 Mio. Euro Wertschöpfung und 3.100 Arbeitsplätze weniger für 200 Mio. Euro Steuern mehr

vorige Seite nächste Seite