Ihre Suche nach "rumänien" ergab 5 Treffer

Wiens touristische Halbjahres-Bilanz: Nächtigungs-Plus von 4,9 %

Im ersten Halbjahr 2016 übertrafen die Gästenächtigungen in Wien ihre Vergleichswerte aus dem Vorjahr: 6,6 Millionen Gästenächtigungen bedeuten ein Plus von 4,9 % gegenüber Jänner bis Juni 2015.

Februar mit 7,0 % Nächtigungs-Zuwachs für Wien

Die Gästenächtigungen im heurigen Februar überschritten den bisherigen Rekordwert aus dem Februar 2015 mit einem Plus von 7 %.

Bild zu WienTourismus und Flughafen Wien: Kooperation für mehr Wachstum

WienTourismus und Flughafen Wien: Kooperation für mehr Wachstum

Wiens Erfolg als Wirtschaftsstandort, Tourismus- und Tagungsdestination hängt auch von seiner Erreichbarkeit per Flugzeug ab.

Neuer Jänner-Rekord für Wien: Nächtigungsplus von 2,1 %

Wiens schon länger als eineinhalb Jahre anhaltende Serie touristischer Rekordmonate setzte sich im heurigen Jänner fort: Er übertraf mit 772.000 Gästenächtigungen den Jänner 2015 um 2,1 %.

Ostermonat März bringt Wien + 14,3% Gästenächtigungen

Wiens Tourismusergebnis für den März 2016 liegt mit 1,2 Millionen Gästenächtigungen um