Ihre Suche nach "steuern" ergab 38 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Bild zu Prodinger Positionspapier: Hotellerie, quo vadis?

Hotellerie, quo vadis? - Ideen für die Politik, Mutinjektion für die Branche

Prodinger-Positionspapier nennt sinnvolle Maßnahmen zur raschen Entlastung der Betriebe

Verkehrsbüro Group blickt auf eine gute Entwicklung 2015 in schwierigem Marktumfeld zurück

Konzernergebnis vor Steuern stieg um 26,6 Prozent auf 9,6 Mio. Euro - Konzernumsatz nach IFRS wuchs von 871,4 Mio Euro auf 888,9 Mio. Euro - In der Hotellerie gelang der Turnaround

Erster Mai: „Tag der Sinnlosen Steuerhöhung“

Die Umsatzsteuererhöhung von 10 auf 13 % ist ein Schuss ins Knie und bremst Investitionen, Innovation und Beschäftigung

Aktuelle Studie belegt: Vereinsfeste schaden dem traditionellen Wirtshaus massiv

WKÖ-Gastro-Obmann Pulker fordert faire Wettbewerbsbedingungen: „Gleiches Recht für alle!“

Pressegespräch: Wie viele Vereine verträgt die heimische Gastronomie? 15. April 2016, 10:30 Uhr, Schwarzes Kamel, 1010 Wien

Gemeinnützige Vereine stellen ein hohes Gut in Österreich dar, auf das wir zu Recht stolz sein können.

Bild zu WKÖ-Nocker-Schwarzenbacher: Gute Wintersaison geht auf das Konto der Betriebe

WKÖ-Nocker-Schwarzenbacher: Gute Wintersaison geht auf das Konto der Betriebe

WKÖ-Tourismussprecherin für endgültiges Ende der Belastungen: „Tourismus kann Österreich nur auf Überholspur bringen, wenn Hindernisse aus dem Weg geräumt werden“

Bild zu Berge, Täler, Alpenpässe. Das rollende Automobilmuseum erobert die Alpen

Berge, Täler, Alpenpässe. Das rollende Automobilmuseum erobert die Alpen

29. Kitzbüheler Alpenrallye: 1. bis 4. Juni 2016

Wintersaison: Osterbonus und Schaltjahr - keine vorschnellen Jubelmeldungen!

Trotz steigender Nächtigungen und Ankünfte bietet die Wintersaison nur wenig Grund zum Jubeln: ÖHV-Gratzer fordert eine Erhöhung des ÖW-Budgets nach Vorbild des Handwerkerbonus.

Tourismuszonen in Wien: Impulse statt Blockade!

Gewerkschaftsblockade bei Tourismuszonen – keine Gewinner aber einen definitiven Verlierer: der Tourismus- und Wirtschaftsstandort Wien.

AVISO: Pressegespräch: Wie viele Vereine verträgt die heimische Gastronomie?

Freitag, 15. April 2016, 10.30 Uhr, Schwarzes Kameel, Beletage, Bognergasse 5, 1010 Wien

Wintersaison: Rekorde kommen nicht in den Hotels an!

Nächtigungen und Ankünfte steigen, Betriebsergebnisse können hier nicht mithalten. Nötig: New Deal für Tourismus und Dienstleister.

Registrierkasse: Gastronomie und Blaulichtorganisationen auf einer Linie

WKÖ-Pulker: „Partyvereine“ – insbesondere Vorfeldorganisationen politischer Parteien - schaden Gastronomie und echten gemeinnützigen Organisationen gleichermaßen

Bild zu Steuerberater des Jahres 2016: Prodinger Leitinger & Partner

Prodinger Steuerberatung wieder bei den Jahrgangsbesten

Gütesiegel "Steuerberatung des Jahres 2016" in der Kategorie "Allrounder Regional" ging erneut an das Salzburger Unternehmen

ÖHV: Traum von Rekordwinter zu Ende

Laut WIFO sind Nächtigungen und Umsätze der Hotellerie nicht gestiegen, sondern gesunken. Für ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer ein Wink mit dem Zaunpfahl.

2015 Rekordjahr für Tagungsdestination Wien

Mehr Veranstaltungen, Nächtigungen und Wertschöpfung denn je

vorige Seite nächste Seite