• Nachrichten-
    agentur
  • Bildagentur
  • Informations-
    management
  • Informations-
    technologie
Ihre Suche nach "steuern" ergab 24 Treffer
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Hotellerie: Mehrwertsteuer-Erhöhung kostet Jobs

ÖHV: Kolportierte Pläne für höhere Mehrwertsteuern lassen am Weitblick der Steuerreform-Kommission zweifeln.

ÖHV: Der Kurs muss Entlastung heißen

Klares Nein zur Substanzbesteuerung

Bild zu Erstmalige Erscheinung: Neues Fachbuch zum Thema

Neues Fachbuch "Unternehmensnachfolge im Tourismus"

Erstes wissenschaftlich fundiertes und praxistaugliches Grundlagenwerk, mit dem Fokus auf Herausforderungen der Unternehmensnachfolge im Tourismus

München und Wien im touristischen Städtevergleich - dazu viel "Wissenswertes vom Schauplatz Steuer"

ÖHV: Nicht eine Steuer durch eine andere ersetzen!

Oberstes Ziel der Steuerreform muss die Entlastung sein.

Steuerreform 2015 - Die wichtigsten Punkte aus Sicht der Hotellerie

November 2014: Substanzsteuern kosten Arbeitsplätze im Tourismus, treffen besonders die mittelständische Hotellerie - Deshalb: Keine neuen Steuern, sondern Strukturreformen! - Tourismus bereits …

Freie Interessenvertretungen: Entlastungen statt leerer Versprechen

ÖHV: Die Belastungen für Arbeitgeber sollen gesenkt, die Kaufkraft erhöht werden, fordern die freien Interessenvertretungen Österreichs: Rasch zu fassende Beschlüsse im Nationalrat sollen zeigen, wie …

ÖHV-Inside: So wird der Winter

Mehr Nächtigungen, mehr Mitarbeiter, weniger Investitionen

ÖHV: Schützt die Arbeitnehmer vor den Plänen der Gewerkschaft!

ÖGB-Steuerpläne wären Arbeitsmarktdebakel

ÖHV-Reitterer zu Sonntagsöffnung: Handlungsauftrag der Arbeitsgruppe umsetzen

ÖHV: Schön, dass die Wirtschaftskammer die ÖHV-Forderung nach einer Sonntagsöffnung unterstützt - wichtig ist, dass sie umgesetzt wird. Ein Njet der Stadt wäre ein Nein zu neuen Arbeitsplätzen.

Ausschluss der "Dienstleistungsbetriebe" von der "Energieabgabenvergütung" vor dem Europäischen Gerichtshof EuGH

Seit 01.02.2011 gültiger Ausschluss von "Dienstleistungsbetrieben" heftig umstritten - Neue Hoffnung für zahlreiche Hotelbetriebe und alle "Dienstleistungsunternehmen"

EuGH prüft: Wurden Hotels um Millionen geprellt?

ÖHV: Bundesfinanzgericht initiiert Vorabentscheideverfahren vor EuGH.

Bild zu WAS WIEN VON MÜNCHEN LERNEN KANN?

WAS WIEN VON MÜNCHEN LERNEN KANN? "MEHR MUT ZUM PREIS!"

PRODINGER|GFB Tourismusberatung legt Städtevergleich Wien - München vor -Trotz ähnlicher Voraussetzungen liegt Wien beim Logis-Erlös deutlich zurück

München und Wien im touristischen Städtevergleich - dazu viel "Wissenswertes vom Schauplatz Steuer"

"Tourismus-Impulse": PRODINGER|GFB Gruppe lädt zu Info-Veranstaltung "Mut zum Erfolg - Mut zum Preis" am 21. Oktober ins LePalais am Michaelerplatz in der Wiener Innenstadt

"Buy-to-let": eine neue Finanzierungsalternative mit Erfolgs-potenzial für Hotelbetriebe

Gemischte Hotelprojekte sind attraktiv für Investoren und Hotelbetreiber. Prodinger|GFB Tourismusberatung und Dr. Neumayr Immobilien-Consulting legen Analyse vor. Best Practice Modell "Ferienpark …

vorige Seite nächste Seite