Maria Riesch - Der Weg zum Gesamtweltcup führt über das Kühtai

Maria Riesch nützt die hervorragenden Bedingungen im Tiroler Kühtai auf über 2.000 Metern zur Vorbereitung auf die entscheidenden Rennen der Wintersportsaison 2008. Im Bild (v.l.n.r.): Willi Mareiler, Betriebsleiter Bergbahnen Kühtai, DSV Läuferin Maria Riesch, TVB Kühtai GF Mag. Wolfgang Suitner, Mag. Philip Haslwanter GF Bergbahnen Kühtai.

Maria Riesch nützt die hervorragenden Bedingungen im Tiroler Kühtai auf über 2.000 Metern zur Vorbereitung auf die entscheidenden Rennen der Wintersportsaison 2008. Im Bild (v.l.n.r.): Willi Mareiler, Betriebsleiter Bergbahnen Kühtai, DSV Läuferin Maria Riesch, TVB Kühtai GF Mag. Wolfgang Suitner, Mag. Philip Haslwanter GF Bergbahnen Kühtai.

Fotograf:
TVB Kühtai
Fotocredit:
TVB Kühtai
Ort:
Österreich / Kühtai
Originalgröße:
3000 x 2250px (1MB)
Veröffentlicht:
19. Feb. 2008, 10:58

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: