Zu einem richtigen Spätsommer-Urlaub gehört schon mal ein Krautinger - zumindest in der Tiroler Wildschönau

Kaiserin Maria Theresia verdanken die Wildschönauer ein Monopol, um das sie geradezu beneidet werden. Die weiße Stoppelrübe, auch Wasserrübe genannt, wird im Sommer und Herbst geerntet.

Kaiserin Maria Theresia verdanken die Wildschönauer ein Monopol, um das sie geradezu beneidet werden. Die weiße Stoppelrübe, auch Wasserrübe genannt, wird im Sommer und Herbst geerntet.

Fotograf:
Tourismusverband Wildschönau
Fotocredit:
Tourismusverband Wildschönau
Ort:
Österreich / Wildschönau
Originalgröße:
2048 x 1536px (558KB)
Veröffentlicht:
29. Aug. 2008, 14:39

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: