Anni Friesinger: Mit dem "live high - train low"-Konzept vom Kühtai zum Olympiasieg in Vancouver 2010

Während Sportler wie Anni Friesinger in Kühtai auf 2.020 Metern wohnen und in dieser Höhenlage täglich nur ein leichtes Ausdauertraining absolvieren, findet das wettkampfnahe Training in Innsbruck und Umgebung statt. Mit dieser innovativen Trainingsstrategie lässt sich schon ab einem 14-tägigen Aufenthalt die Ausdauerleistungsfähigkeit erheblich steigern.

Während Sportler wie Anni Friesinger in Kühtai auf 2.020 Metern wohnen und in dieser Höhenlage täglich nur ein leichtes Ausdauertraining absolvieren, findet das wettkampfnahe Training in Innsbruck und Umgebung statt. Mit dieser innovativen Trainingsstrategie lässt sich schon ab einem 14-tägigen Aufenthalt die Ausdauerleistungsfähigkeit erheblich steigern.

Fotograf:
Tourismusbüro Kühtai
Fotocredit:
Tourismusbüro Kühtai
Ort:
Österreich / Kühtai
Originalgröße:
1920 x 1080px (970KB)
Veröffentlicht:
15. Juni 2009, 15:17

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: