Frischer Wind in der Tourismus-Forschung

Mit Monatsbeginn übernahm die Tirolerin Mira Oberkofler die Agenden der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Forschung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ÖGAF).

Mit Monatsbeginn übernahm die Tirolerin Mira Oberkofler die Agenden der Österreichischen Gesellschaft für angewandte Forschung in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft (ÖGAF).

Fotograf:
Andreas Kowacsik
Fotocredit:
WKÖ/Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
1333 x 2000px (1MB)
Veröffentlicht:
4. Feb. 2014, 13:31

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: