Spatenstich für die längste Hängeseilbrücke der Welt - 403 Meter bedeutet Weltrekord für die Naturparkregion Reutte

Am 07. Mai 2014 fand in der Naturparkregion Reutte, unweit der Burgruine Ehrenberg, der Spatenstich für die längste Fußgängerhängebrücke der Welt statt. Die 403 Meter lange highline179 wird die die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia verbinden.

Am 07. Mai 2014 fand in der Naturparkregion Reutte, unweit der Burgruine Ehrenberg, der Spatenstich für die längste Fußgängerhängebrücke der Welt statt. Die 403 Meter lange highline179 wird die die Burgruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia verbinden.

Fotograf:
Dominik Somweber/runimation studios GmbH
Fotocredit:
Dominik Somweber/runimation studios GmbH
Personen:
Personen von links nach rechts: Paul Nessler, Vertreter der Firma Swissroap, Fr. und Hr. Lochbihler, Hr. und Fr. Kathrein, Alois Oberer, Ronald Petrini, Hermann Ruepp, Armin Walch, Dietmar Kohler
Ort:
Österreich / Reutte
Originalgröße:
1000 x 667px (700KB)
Veröffentlicht:
8. Mai 2014, 10:00

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: