Grand Tour Highlight St.Gallen

Grand Tour Highlight St.Gallen - St. Galler Festspiele. I DUE FOSCARI.Oper von Giuseppe Verdi.Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Schauspiel The Two Foscari von Lord Byron.Premiere am 19. Juni 2015 an den Festspielen St.Gallen, Klosterhof.Produktionsteam:.Musikalische Leitung Attilio Tomasello.Inszenierung Carlos Wagner.Bühne Rifail Ajdarpasic.Kostüme Ariane Isabell Unfried.Choreografie Ana Garcia.Lichtdesign Guido Petzold.Dramaturgie: Marion Ammicht.Choreinstudierung Michael Vogel.Besetzung:.Francesco Foscari Paolo Gavanelli / Leo An.Jacopo Foscari Leonardo Capalbo / Derek Taylor Lucrezia Contarini Yolanda Auyanet / Majella Cullagh Jacopo Loredano Levente Pa?ll / Wade Kernot Barbarigo Riccardo Botta.Pisana Simone Riksman / Alison Trainer.Chor des Theaters St.Gallen Opernchor St.Gallen Theaterchor Winterthur Prager Philharmonischer Chor.Statisterie des Theaters St.Gallen Sinfonieorchester St.Gallen

Grand Tour Highlight St.Gallen - St. Galler Festspiele. I DUE FOSCARI.Oper von Giuseppe Verdi.Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Schauspiel The Two Foscari von Lord Byron.Premiere am 19. Juni 2015 an den Festspielen St.Gallen, Klosterhof.Produktionsteam:.Musikalische Leitung Attilio Tomasello.Inszenierung Carlos Wagner.Bühne Rifail Ajdarpasic.Kostüme Ariane Isabell Unfried.Choreografie Ana Garcia.Lichtdesign Guido Petzold.Dramaturgie: Marion Ammicht.Choreinstudierung Michael Vogel.Besetzung:.Francesco Foscari Paolo Gavanelli / Leo An.Jacopo Foscari Leonardo Capalbo / Derek Taylor Lucrezia Contarini Yolanda Auyanet / Majella Cullagh Jacopo Loredano Levente Pa?ll / Wade Kernot Barbarigo Riccardo Botta.Pisana Simone Riksman / Alison Trainer.Chor des Theaters St.Gallen Opernchor St.Gallen Theaterchor Winterthur Prager Philharmonischer Chor.Statisterie des Theaters St.Gallen Sinfonieorchester St.Gallen

Fotograf:
Tanja Dorendorf / T+T Fotografie
Fotocredit:
Theater St.Gallen
Ort:
Schweiz / St.Gallen
Originalgröße:
3543 x 2434px (2MB)
Veröffentlicht:
23. Juni 2015, 10:59

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: