ITB 2016: St. Anton am Arlberg präsentiert buntes Frühlingsprogramm und große Pläne für 2016/17

Der Kreis schließt sich ab dem Winter 2016/17! Präsentieren derzeit auf der ITB in Berlin den seilbahntechnischen Zusammenschluss am Arlberg (v.l.): Martin Ebster (Geschäftsführer TVB St. Anton am Arlberg), Wilma Himmelfreundpointner (Marketingleiterin St. Anton am Arlberg) und Germana Nagler (Marketingleiterin Lech Zürs Tourismus) an ihrem Stand auf der ITB 2016 in Berlin.

Der Kreis schließt sich ab dem Winter 2016/17! Präsentieren derzeit auf der ITB in Berlin den seilbahntechnischen Zusammenschluss am Arlberg (v.l.): Martin Ebster (Geschäftsführer TVB St. Anton am Arlberg), Wilma Himmelfreundpointner (Marketingleiterin St. Anton am Arlberg) und Germana Nagler (Marketingleiterin Lech Zürs Tourismus) an ihrem Stand auf der ITB 2016 in Berlin.

Fotograf:
pro.media / Jochum
Fotocredit:
TVB St. Anton am Arlberg
Personen:
(v.l.): Martin Ebster (Geschäftsführer TVB St. Anton am Arlberg), Wilma Himmelfreundpointner (Marketingleiterin St. Anton am Arlberg) und Germana Nagler (Marketingleiterin Lech Zürs Tourismus)
Ort:
Deutschland / Berlin
Originalgröße:
3523 x 5284px (2MB)
Veröffentlicht:
9. März 2016, 12:28

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: