Sanierungsfall Energieabgabenrückvergütung: EuGH Entscheidung bedeutet einen Sieg für den Tourismus

Das Höchstgericht in Luxemburg hält Gesetz für unionswidrig. 2011 hatte die Bundesregierung die Energieabgabenrückvergütung für Dienstleistungsbetriebe gestrichen. Die Prodinger Steuerberatung begleitete daraufhin einen Hotelbetrieb durch den erfolgreichen Instanzenweg.

Das Höchstgericht in Luxemburg hält Gesetz für unionswidrig. 2011 hatte die Bundesregierung die Energieabgabenrückvergütung für Dienstleistungsbetriebe gestrichen. Die Prodinger Steuerberatung begleitete daraufhin einen Hotelbetrieb durch den erfolgreichen Instanzenweg.

Fotograf:
Prodinger Steuerberatung
Fotocredit:
Prodinger Steuerberatung
Personen:
Stefan Rohrmoser, Prodinger Steuerberatung
Ort:
Österreich / Zell am See
Originalgröße:
900 x 602px (61KB)
Veröffentlicht:
21. Juli 2016, 11:34

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: