Übergabe des Dossiers zur Anerkennung der Großglocknerhochalpenstraße als Welterbe in der österreichischen Botschaft in Paris.

(v.l.n.r.:) Christian Kresse (Geschäftsführer Kärnten Werbung GmbH), Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) und Mag. Christian Wörister (Geschäftsführer Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern)

(v.l.n.r.:) Christian Kresse (Geschäftsführer Kärnten Werbung GmbH), Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG) und Mag. Christian Wörister (Geschäftsführer Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern)

Fotograf:
Franz Neumayr
Fotocredit:
grossglockner.at
Ort:
Österreich / Salzburg
Originalgröße:
5305 x 3648px (2MB)
Veröffentlicht:
19. Jan. 2017, 11:02

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: