Noch immer ein Tabuthema: Jede 3. Frau leidet an Blasenschwäche

Univ.-Prof. Dr. Heinz Kölbl, Abteilungsleiter der Frauenheilkunde an der MedUni Wien und Vorsitzender des lokalen Organisationskommitees des internationalen Urogynäkologiekongresses der International Urogynecological Associatoin (IUGA)

Univ.-Prof. Dr. Heinz Kölbl, Abteilungsleiter der Frauenheilkunde an der MedUni Wien und Vorsitzender des lokalen Organisationskommitees des internationalen Urogynäkologiekongresses der International Urogynecological Associatoin (IUGA)

Fotograf:
Heinz Kölbl
Fotocredit:
Heinz Kölbl
Personen:
Univ.-Prof. Dr. Heinz Kölbl
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
1024 x 739px (63KB)
Veröffentlicht:
25. Juni 2018, 11:32

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: