Deutsche Handelskammer in Österreich: Gemeinsam Wirtschaft aufrechterhalten und Corona bekämpfen

"Wir stellen die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie nicht infrage. Sie sind notwendig, um Menschenleben zu retten, aber wir können auch nicht deren wirtschaftliche Folgen für den gemeinsamen Außenhandel außer acht lassen", betont Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Handelskammer in Österreich.

"Wir stellen die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie nicht infrage. Sie sind notwendig, um Menschenleben zu retten, aber wir können auch nicht deren wirtschaftliche Folgen für den gemeinsamen Außenhandel außer acht lassen", betont Thomas Gindele, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Handelskammer in Österreich.

Fotograf:
Martina Draper
Fotocredit:
DHK/Martina Draper
Ort:
Österreich / Wien
Originalgröße:
5199 x 3466px (4MB)
Veröffentlicht:
27. Nov. 2020, 10:21

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: