Gurgl Carat gibt mit „Indian Motorcycle Special“ Vollgas

„Indian Motorcycle Special im Gurgl Carat“: v.l. Felix Kupfer, Geschäftsführer des Gurgl Carat, und Attila Scheiber, Eigentümer und Gründer des „Top Mountain Crosspoint - Motorcycle Museum“, mit einer Indian Camelback 1906, dahinter einer Indian V2 1912.

„Indian Motorcycle Special im Gurgl Carat“: v.l. Felix Kupfer, Geschäftsführer des Gurgl Carat, und Attila Scheiber, Eigentümer und Gründer des „Top Mountain Crosspoint - Motorcycle Museum“, mit einer Indian Camelback 1906, dahinter einer Indian V2 1912.

Fotograf:
Gurgl Carat
Fotocredit:
Gurgl Carat
Personen:
Felix Kupfer, Attila Scheiber
Ort:
Österreich / Obergurgl
Originalgröße:
1940 x 1455px (1MB)
Veröffentlicht:
15. Juni 2021, 10:40

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: