Alpenvereinsjahrbuch: Ein Portfolio der Berggeschichten

Die erste Alpenvereinskarte der Zillertaler Alpen West aus 1930 liegt dem Alpenvereinsjahrbuch „BERG 2022“ bei, allerdings in überarbeiteter Form: Sie zeigt die damaligen Gletscherstände in exaktem Vergleich zu den heutigen, und damit ihren drastischen Rückgang auf. Erhältlich ist sie für Alpenvereinsmitglieder, die sich ihr Jahrbuch direkt bei ihrer Alpenvereins-Sektion holen.

Die erste Alpenvereinskarte der Zillertaler Alpen West aus 1930 liegt dem Alpenvereinsjahrbuch „BERG 2022“ bei, allerdings in überarbeiteter Form: Sie zeigt die damaligen Gletscherstände in exaktem Vergleich zu den heutigen, und damit ihren drastischen Rückgang auf. Erhältlich ist sie für Alpenvereinsmitglieder, die sich ihr Jahrbuch direkt bei ihrer Alpenvereins-Sektion holen.

Fotograf:
Fred Einkemmer
Fotocredit:
Fred Einkemmer
Ort:
Österreich / Innsbruck
Originalgröße:
5000 x 3333px (15MB)
Veröffentlicht:
22. Okt. 2021, 09:07

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: