ITB: Österreich punktet im Match um Gäste aus der ganzen Welt

Tourismus gilt weltweit als Wachstumsbranche und wichtiger Wirtschaftsfaktor. 2015 haben sich fast 1,2 Milliarden Menschen auf eine touristische Reise ins Ausland begeben - ein Rekordwert, der rund 50 Millionen zusätzliche internationale Nächtigungen bedeutete. Damit war 2015 bereits das sechste Jahr mit einer überdurchschnittlichen Wachstumsrate der internationalen Ankünfte seit der Krise im Jahr 2010. Und auch für 2016 erwartet die UNWTO einen weltweiten Anstieg von etwa vier Prozent.

Aufgenommen:
9. März 2016, 12:30
Credit:
Österreich Werbung
Dauer:
2:23
Originalformat:
mov, 1920x1080px, 226MB, 13Mbit/s
Veröffentlicht:
9. März 2016, 16:31

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei und im thematischen Zusammenhang mit der Aussendung gestattet.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen: