Blühendes Österreich erhält 12 Hektar gefährdeter Kulturlandschaften im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau mit Naturschutzverein Lanius

Die Stiftung Blühendes Österreich ist seit diesem Jahr der größte privatwirtschaftliche Förderer für die artenreiche Natur- und Kulturlandschaft im UNESCO- Weltkulturerbe Wachau. Der Verein Lanius hegt und pflegt diese Flächen und ist einer von über 100 landwirtschaftlichen Betrieben, die von Blühendes Österreich beim Schutz wertvoller ökologischer Flächen unterstützt werden.

Aufgenommen:
4. Okt. 2017, 08:00
Credit:
Blühendes Österreich/OTS-Video/TV-Salon
Dauer:
2:25
Originalformat:
mp4, 1920x1080px, 257MB, 14Mbit/s
Veröffentlicht:
4. Okt. 2017, 09:08

Kostenloser Download

Die redaktionelle Nutzung ist kostenfrei.
Sie helfen uns, unser Angebot weiter zu verbessern, wenn Sie folgende Angaben machen