Aussendungen zu Wien
vorige Seite Seite 1 von 269 nächste Seite

Freiheitliche Wirtschaft (FW) – Wien fordert Errichtung einer Krisen-Hotline für Gastronomen!

FW-Schwingenschrot: Gastro-Ombudsmann/-frau soll allen Wiener Gastronomen zur Verfügung stehen!

WKÖ-Tourismus: Angespannte, unsichere Situation für Betriebe – Konkrete Hilfe nötig

Nocker-Schwarzenbacher: Hoffnung auf Krisenfonds und Unterstützung beim Start in die Sommersaison

Corona-Pandemie: Drastische Auswirkungen auf die österreichischen Hotelbetriebe

Das Coronavirus (COVID-19) wirft die österreichische Tourismusbranche in eine noch nie dagewesene Krise.

Problemstellungen bei Garantien und Haftungen im Tourismus: Alle sind gewillt, Geld fließt wenig.

Wie sieht die Unterstützung durch die Institutionen für die Tourismusbranche in der Praxis aus, worauf müssen Unternehmen achten?

Airbnb – in der einen Krise der Gewinner, in der nächsten der Verlierer?!

Im Zuge der Corona-Krise und ausbleibenden Buchungen in Hotels leidet auch die Parahotellerie in den Städten. Aber hat dieser Einbruch vielleicht auch eine umgekehrte, positive Seite?

ÖHV zu Nothilfefonds: Dienstleister gleichbehandeln, Banken in die Pflicht nehmen!

Der Nothilfefonds wird begrüßt, entscheidende Details müssen aber in den Richtlinien geändert werden.

Bild zu FAKTUM 2/2020 – UNSERE WELT IM KRISEN-MODUS

FAKTUM 2/2020 – UNSERE WELT IM KRISEN-MODUS

DAS GROSSE CORONA-SPEZIAL

AK: KonsumentInnenrechte bei Reiseabsagen nicht beschneiden!!

Reisebranche will nur mehr Gutscheine oder Umbuchungen anbieten

Patient „Wirtschaft“: Mit rascher Liquidität nächsten Rekordanstieg bei Arbeitslosen verhindern

ÖHV (Wien): Die Politik muss aus den Fehlern bei der Kurzarbeit lernen, mit dem Notfallfonds rasch Liquidität in den Blutkreislauf der Wirtschaft pumpen

Bild zu Soforthilfe für alpine Vereine und solidarischer Outdoor-Verzicht!

Soforthilfe für alpine Vereine und solidarischer Outdoor-Verzicht!

Gestern hat die Bundesregierung nicht nur die Aufrechterhaltung, sondern sogar die Erweiterung restriktiver Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronakrise verlautbart.

Notfallfonds von Bund & Ländern: Rasch in die Gänge kommen heißt viele Arbeitsplätze retten

Die meisten Bundesländer warten auf Richtlinien des Bundes. Das kostet Zeit und Arbeitsplätze.

Bild zu Content Garden erlässt Touristikern die Produktionskosten zu 100%

Content Garden erlässt Touristikern die Produktionskosten zu 100%

Das auf Digital Marketing spezialisierte Technologieunternehmen aus Wien hat sich dazu entschlossen, österreichische Regionen, Destinationen und Betriebe mit einem einmaligen Angebot zu unterstützen: Es …

AdvoFin startet Sammelverfahren zur Entschädigung von Tourismusbetrieben in Skigebieten

Entschädigungsanspruch für Erlösentgang nach Epidemiegesetz

Klimawandel: Mehr als 5 Millionen Euro fließen ab sofort in Maßnahmen

Regionale Herausforderungen – regionale Lösungen

Verkehrsbüro Group – Kurzarbeit für alle Konzernbereiche zur Krisenbewältigung

Die Verkehrsbüro Group, Österreichs größter Tourismuskonzern, hat zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Gesellschaften des Konzerns …

vorige Seite nächste Seite