Kaiser Ahmeds besinnliche Reise durchs schöne Österreich

Ein junger Inder erkundet die Alpenrepublik

Linz (TP/OTS) - Infotainment auf indisch: Mit einem Perspektivenwechsel startet die auf Tourismus- und Freizeitwirtschaft spezialisierte Agentur conos ins Frühjahr. Der aus Indien stammende conos Praktikant namens Kaiser Ahmed schlüpft in die Rolle des Reisenden, um Österreich mit den Augen des Inders zu erkunden. Die Erlebnisse seiner Tour hält er auf seinem Facebook-Blog fest. 
 
Kaiser startet am 4. Mai in Vorarlberg. Von Anfang Mai bis Ende Juni führt ihn die Reiseroute von West nach Ost, vom Bregenzer Wald über Tirol und Salzburg, wo Kaiser Ski fahren lernt, weiter nach Kärnten, um am Wörthersee Wasser statt Schnee unter die Brettln zu bekommen. Kulinarisch geht es bei Wein- und Kernöl-Verkostungen in der Steiermark weiter, bevor Kaiser in Bad Ischl die gleichnamige Villa besichtigt und vielleicht sogar auf Sisi trifft? Weiter geht es der Donau entlang über Melk und die Wachau bis nach Wien, wo Kaiser ein klassisches Sightseeing-Programm absolviert, bevor die Tour im burgenländischen Mörbisch und am Neusiedlersee ausklingt.

Auf seinem Facebook-Blog lässt uns Kaiser hinter die Kulissen österreichischer Gastlichkeit blicken und miterleben, wie ein Reisender aus einem völlig anderen Kulturkreis heimisches Brauchtum, Lebensweisen, Dialekte, Kulinarik und vieles mehr wahrnimmt.

Kaiser beleuchtet damit touristische Schwerpunktthemen aus einem völlig veränderten Blickwinkel. Dabei spielen nicht nur die Orte, die er besucht, eine wichtige Rolle, sondern vor allem die Menschen, die Kaiser trifft. Prominente und Entscheider aus der Tourismuswirtschaft, andere indische Reisende und facebook-Freunde werden so zu Botschaftern in und für Österreich, weil Kaiser seinen Blog sowohl auf deutsch als auch auf englisch führen wird.

Der flexibel gestaltete Reiseplan ermöglicht interessierten Personen und Betrieben, individuelle Treffen mit Kaiser zu vereinbaren und so Teil seines Reiseblogs zu werden. Koordiniert werden die Termine von Daniela Groffner ( d.groffner@conos.co.at ). Detaillierte Informationen über die geplante Reiseroute und bevorstehende Aktivitäten werden jeweils im Voraus auf der Facebook-Seite bekannt gegeben.

Ab sofort darf auch über die Herkunft von Kaisers ungewöhnlichem Vornamen spekuliert werden – die Auflösung gibt’s neben allen Erlebnissen und vielen Fotos/Videos auf der facebook-Seite.

Follow Kaiser on facebook: https://www.facebook.com/kaisersreise

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Groffner, MA
conos gmbh
Golfplatzstraße 1c
A-4048 Linz-Puchenau
d.groffner@conos.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z65X0001