Hochgurgl ist bestes Skigebiet des Alpenraumes

Alban Scheiber zum "Seilbahner des Jahres" gekürt

Bozen/Hochgurgl/Obergurgl (OTS) - Bei der Int. Fachmesse für Berg-und Wintertechnologie "Alpitec" in der Messe Bozen wurden am heutigen Donnerstag die besten Skigebiete des Alpenraumes ausgezeichnet. Die Tiroler Skiregion Hochgurgl im hinteren Ötztal wurde dabei zum Sieger des Skigebietstestes 2002/2003 gekürt. Das Testteam besteht aus 220 erfahrenen Mitgliedern, die alljährlich in Österreich, Italien und der Schweiz Skigebiete auf Kriterien wie Freundlichkeit des Bahnpersonals, Ausführung der Anlagen und Fahrbetriebsmittel, technischer Gesamtzustand der Seilbahnanlagen, Pistenpflege, Präparierungen, Beschneiungsanlagen, Restaurants und Skihütten etc. prüfen. Der Hochgurgler Skipionier Alban Scheiber hatte in Bozen gleich doppelten Grund zur Freude: Er wurde außerdem zum "Seilbahner des Jahres" gewählt. Auch in den Sonderwertungen "Beschneiungsanlagen" sowie "Pistenpflege, Präparierung, Absperrungen" konnte Hochgurgl Preise einheimsen.

Bereits 1998 wurde die mittlerweile durch den "Top Express" mit Hochgurgl verbundene Skiregion Obergurgl zum besten Skigebiet des Alpenraumes gewählt. Ermöglicht durch die exponierte Lage zwischen 1.800 und 3.100 Meter Seehöhe will Obergurgl/Hochgurgl auch heuer wieder ungewöhnlich früh in die Skisaison starten: Bereits am 14. November steht das erste Saisonopening auf dem Programm.

Druckfähige Bilder zum Download:

http://promedia.kufnet.at/hochgurgl1.jpg

Wurde im Rahmen der "Alpitec" in der Messe Bozen zum "Seilbahner des Jahres 2002/03" gekürt: Alban Scheiber sen. von der Hochgurgler Liftgesellschaft. Foto. pro.media (Abdruck honorarfrei)

http://promedia.kufnet.at/hochgurgl2.jpg

Bei der Int. Fachmesse für Berg- und Wintertechnologie "Alpitec" wurde die Tiroler Skihochburg Hochgurgl heute in der Messe Bozen als "bestes Skigebiet des Alpenraumes" ausgezeichnet. Über die Ehrung freute sich das Team der Hochgurgler Liftgesellschaft: v.r. Alban Scheiber jun. Alban Scheiber sen., Attila Scheiber, der technische Leiter Ewald Warzecher und Betriebsleiter Anton Schiefer. Foto. pro.media (Abdruck honorarfrei)

http://promedia.kufnet.at/hochgurgl3.jpg

Bei der Int. Fachmesse für Berg- und Wintertechnologie "Alpitec" wurde die Tiroler Skihochburg Hochgurgl heute in der Messe Bozen als "bestes Skigebiet des Alpenraumes" ausgezeichnet. Über die Ehrung freuten sich das Team der Hochgurgler Liftgesellschaft und Seilbahner-Boss Ingo Karl gemeinsam: v.l. Alban Scheiber sen., technischer Leiter Ewald Warzecher, Attila Scheiber, Ingo Karl, Alban Scheiber und Betriebsleiter Anton Schiefer.
Foto. pro.media (Abdruck honorarfrei)

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Obergurgl-Hochgurgl
c/o Toni Wurzrainer
Hauptstrasse 108
A-6456 Obergurgl
Telefon: +43 5256 6466
Fax: +43 5256 6353
info@obergurgl.com
http://www.obergurgl.com

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
c/o thomas weninger
c/o stefan kröll
a-6330 kufstein, schillerstraße 3/1
tel.: +43.5372.63174-0, fax.: +43.5372.63174-4
mobil: +43.664.2608526
promedia.weninger@promedia.cc

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002