Greif Group "goes" Middle East

Kitzbühels langjähriger Tourismusdirektor Robert Jank übernimmt als Generalmanager der Greif Group die "1. Middle East Real Estate Company" in Dubai.

Kitzbühel (OTS) - Seit Monaten wurde an den Vorbereitungen bzw. an dem Netzwerk gearbeitet um die Gründung des Unternehmens in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu verwirklichen. Wir sind die 1. Europäer, die eine Sondergenehmigung von Scheich Mohammed Bin Abdullah Al Qasimi bekommen haben, um mit Kapital und Immobilien zu handeln. Unsere Kontakte führten uns in kürzester Zeit in die obersten Etagen uns so waren wir in der Lage, in nur 3 Monaten das aufzubauen, wofür man laut Bestätigung von Insidern Jahre benötigt.

Vorrangiges Ziel unseres Unternehmens ist die Errichtung und Betreibung von 5-Sterne Luxushotels mit Privatresidenzen, so Jank. Wir haben bereits 4 Grundstücke in Dubai und Sharjah in unser Unternehmen eingebracht und die Planungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Spatenstich für unser 1. Luxushotel ist der 1. September 2004. Weiters wurden bereits Gespräche mit Vertretern des Sultan´s von Oman geführt sowie auch Gespräche in Kuwait, wo bereits Grundstücke für die Hotelbauten ausgewählt wurden.

Das Büro der "1. Middle East Real Estate Company" befindet sich auf 280m2 im neu Errichteten "Sharjah Tower" im Besitz von Scheich Quasimi, im 19. Stock mit traumhaften Ausblick auf die Skyline und den persischen Golf. Aber auch in Kitzbühel bzw. in Europa wird investiert. Der Neubau "Arbeiterkammer" in Kitzbühel beginnt in den nächsten Wochen. Hier entstehen 10 Luxussuiten mit großem modernen Fitnessraum. Der Anbau wird mit einem unterirdischer Tunnel an dasLuxushotel verbunden und somit kann die gesamte Hotelinfrastruktur des 5-Sterne Hauses mitbenutzt werden

In Zürich werden wir, und hier stehen wir kurz vor Vertragsabschluß ein bestehendes Bürogebäude in traumhafter Lage am Wasser in ein 5 Sterne Luxushotel umbauen, dass ebenfalls neben ca. 150 Betten auch 10-15 Luxussuiten beinhalten wird. Alle Häuser werden von der Greif Gruppe auch selber geführt werden. Die Greif Gruppe im Besitz der Familie Molnar-Vudafieri wird also nicht nur im Mittleren. Osten sondern auch in Europa stark expandieren, so Generalmanager Robert Jank.

Bildmaterial zum Download unter: http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=220811&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Greif Hotel Betriebs Ges.m.b.H
Herrn Robert Jank
Bichlstraße 5
6370 Kitzbühel
Tel.: 05356/62 541

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001