Alpinarium-Ausstellung "die lawine" lockte in einem Monat 10.000 Besucher nach Galtür

Galtür (OTS) - Gäste aus Öberosterreich waren die 10.000sten Besucher - aufgrund des erfreulichen Publikumsinteresses weitet das Alpinarium Galtür die Öffnungszeiten aus - Besucher können ab sofort an sieben Tagen in der Woche die Sonderausstellung "die lawine" besuchen.

Am Wochenende war es soweit: Elfi Hell, Josef Bieringe und die kleine Lisa konnten von Galtürs Bügermeister Anton Mattle, Alpinarium-Geschäftsführer Manfred Lorenz und TVB-Chef Gerhard Walter offiziell als 10.000ste Besucher der Ausstellung "die lawine" begrüßt werden. Die überraschten Urlauber aus Oberösterreich freuten sich nicht nur über den herzlichen Empfang, sondern zeigten sich am Ende der Führung auch von der umfassenden Dokumentation beeindruckt. Aufgrund des anhaltenden Publikumserfolgs öffnet das Alpinarium in Galtür nun auch am Montag und somit an allen Wochentagen seine Pforten, täglich von 10 bis 18 Uhr. "Das Interesse der Besucher an der aktuellen Sonderausstellung über das Lawinenunglück 1999 ist so groß, dass wir uns entschlossen haben, den Ruhetag am Montag aufzuheben", erklärt Lorenz. Erfreulich sind die Besuchszahlen seit der Ausstellungseröffnung am 19. Juni 2004 bereits bisher allemal:
"Innerhalb des ersten Monats konnten schon über 10.000 Ausstellungsbesucher registriert werden, der Großteil davon zeigt sich beeindruckt über die sensible, kompetente und umfassende Umsetzung dieses sensiblen Themas", freut sich neben Lorenz auch Gerhard Walter vom Tourismusverband Galtür. BM Anton Mattle hatte bei der Eröffnung im Juni erklärt, dass die Ausstellung "die lawine" einen wichtigen Beitrag zu einer kollektiven Aufarbeitung des Unfassbaren leisten könnte: "Das Geschehene soll nicht verdrängt, aber auch nicht als emotionales Spektakel inszeniert werden."

Gesamter Pressetext und aktuelle Fotos unter
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=231277&_lang=de bzw.
www.pressezone.at

NEU: Öffnungszeiten der Ausstellung "die lawine":

Täglich von Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr, bis 31.01.2005
Ab 20.09.2004 bis 31.01.2005 Montag Ruhetag

Rückfragen & Kontakt:

Alpinarium Galtür Dokumentation GmbH
Marianne Oberschmid
Kommunikation und Medienbetreuung
Hauptstraße 29c, A-6563 Galtür/Tirol
Tel. 0043.5443.20000
oberschmid@alpinarium.at
www.alpinarium.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001