Totgesagte leben länger

Wien (OTS) - Entgegen allen Gerüchten und negativen Vorsehungen
ist und bleibt das Aux Gazelles in der Rahlgasse geöffnet. Der facettenreiche Veranstaltungskalender, die neue Crew sowie der Elan und die Überzeugung der Besitzerin - Christine Ruckendorfer - machen das Aux Gazelles nach wie vor zu einer einmaligen Adresse mit internationalem Anspruch in Wien.

Zwar erwiesen sich die beachtliche Größe von immerhin 1600 qm und die Komplexität des Unternehmens als gewichtige finanzielle Hürde -was schließlich in der ersten Jahreshälfte 2004 zum Konkurs des Betriebes führte - doch durch die Unermüdlichkeit seiner Kreateurin wird das Unternehmen erneut weitergeführt. Denn mit August 2004 übernahm die Mutter-&Errichtergesellschaft "CRU Christine Ruckendorfer Projekt GmbH" den operativen Betrieb von AUX GAZELLES. Der Übernahme folgten eine straffe Restruktierung aller Betriebsbereiche, ein Austausch der gesamten Belegschaft und die Fokussierung auf Qualitätsmanagement im Service- & Food-Bereich.

Im Detail bedingte die Restrukturierung ein Gesundschrumpfen des operativen Bereichs von einer 45 köpfigen Startmannschaft auf 20 Mitarbeiter, im Foodbereich die Einführung eines reichhaltigen Sortiments an frischem Fisch und erlesenen marokkanischen Gerichten, sowie die verstärkte Forcierung des Delikatessen-Take-Aways, das Shoppen bis 2 Uhr morgens ermöglicht.
Die Serviceleitung im Restaurant unterliegt Roland Puschner, der über eine langjährige internationale Gastroniomieerfahrung verfügt. Die Küchenleitung untersteht Ibrahim Atun, zuvor tätig im "Culinarium Österreich".

Daneben ist das Entertainmentsegment durch regelmäßige Events und Kunden-Veranstaltungen erweitert worden.
Absolutes Highlight -nicht nur aufgrund der Exklusivität in Wien, sondern auch aus kommerzieller Sicht- stellt das Hammam, das marokkanische Dampfbad, dar. So verzeichnet diese Betriebseinheit seit August 2004 eine Umsatzsteigerung von 25%.

Der Betrieb befindet sich mittlerweile in der "Etablierungsphase" und am Qualitätsstandard arbeitet Christine Ruckendorfer weiterhin persönlich.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Christine Ruckendorfer persönlich zur Verfügung.

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Frau Christine Ruckendorfer
Tel.: 01/585 66 45
mail:cru@auxgazelles.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003