Im Osten viel Neues

Wien (OTS) - Fachexkursion der ETB Edinger Tourismusberatung GmbH führte unter Leitung des Bergbahn-Experten Mag. Arnold Oberacher vom 12. bis 14. Jänner 05 zu Wintersportgebieten in der Slowakei und Polen.

Die diesjährige Winterfachexkursion der ETB Edinger Tourismusberatung GmbH führte vom 12. bis 14. Jänner 2004 insgesamt 28 Tourismus- und Winterexperten aus ganz Österreich zu den Kollegen in den östlichen Nachbarländern Slowakei und Polen. In den Gebieten der Niedrigen und Hohen Tatra wurden 4 der zahlreichen traditionellen Wintersportgebiete besucht, nämlich Jasna, Strbske Pleso, Tatranska Lomnika und Zakopane.

Einsteigermarkt für östliche Nachbarstaaten Die Skigebiete im Osten haben in den letzten Jahren sowohl in der Seilbahninfrastruktur als auch in ihrem Umfeldangebot (Hotels, Gastronomie, Thermen) und den Zusatzangeboten (z.B. Fun- und Familienangebote) deutliche Weiterentwicklungen durchgeführt. Zwar sind die Wintersportgebiete zumeist deutlich kleiner und kompakter als viele der österreichischen Anbieter, gleichzeitig bieten sie jedoch oftmals optimale Einsteiger- und Anfängerbedingungen für viele der östlichen Nachbarstaaten.

Mitbewerber oder Zukunftspotenzial für Österreich? Hier wächst somit jener Wintersportnachwuchs heran, der hinkünftig möglicherweise auch für die meisten Alpenregionen als Urlaubs- und Zukunftsgast noch interessanter als bislang werden könnte. Die Exkursion zeigte aber auch deutlich, dass die Skigebiete in der Slowakei und in Polen bereits eine Angebotsqualität aufweisen, welches bei entsprechender Vermarktung auf westlichen Märkten vor allem in preissensiblen Segmenten durchwegs auf Nachfrage-Interesse stößt.

Weiterbildung durch Fachexkursionen Alle Teilnehmer der Exkursion konnten aus dieser Infotour wichtige und interessante Rückschlüsse und Konsequenzen für die eigenen Angebote mitnehmen. Sie werden umgehend mit ihrem Angebot und ihrem Marketing auf die Entwicklungen in diesen Nachbarstaaten reagieren. Die Fachexkursion der ETB Edinger Tourismusberatung GmbH war daher für die Teilnehmer sowohl eine wichtiger Beitrag zur persönlichen Aus- und Weiterbildung als auch zur Zukunftssicherung für ihr Unternehmen.

Bildmaterial zum Downloadfinden Sie unter:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=253853&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

ETB Edinger Tourismusberatung GmbH
Melanie Milisits
Engelsberggasse 5/2-3
A-1030 Wien
Tel: ++ 43 / 1 / 715 24 99 - 11
Fax: ++ 43 / 1 / 715 24 99-10 Web: www.etb.co.at
m.milisits@etb.co.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002