DZT Presse-Information

Deutsche Reisebörse 2005 in Wien

Wien (OTS) - Dieser sehr erfolgreiche Deutschland-Workshop der Deutschen Zentrale für Tourismus wird im nächsten Jahr bereits zum neunten Mal stattfinden. Am 31. März 2005 werden sich wiederum rund 50 touristische Leistungsträger aus ganz Deutschland Fachbesuchern aus der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und vor allem aus Österreich einen ganzen Tag lang in der Orangerie von Schloss Schönbrunn präsentieren. Insgesamt wird wieder mit rund 350 Besuchern gerechnet, die sich ausführlich über das aktuelle touristische Angebot bei den Städten und Regionen, der Hotellerie, Incomingbüros, Erlebnisparks, den Transportunternehmen und vielen anderen Anbietern informieren können. Da Deutschland-Reisen bei den Österreichern voll im Trend liegen, bieten sich gerade auch für die Reisebranche gute Geschäftsmöglichkeiten. Deshalb empfiehlt es sich bereits heute den Termin vorzumerken. Interessenten können auch gerne ein kurzes e-Mail an gntovie@d-z-t.com senden und erhalten dann rechtzeitig die offizielle Einladung zu dieser 9. Deutschen Reisebörse.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

DZT - Wien
Regionalmanagement Suedosteuropa
(Oesterreich, Tschechien, Ungarn, Slowakei und Slowenien)
Schubertring 12
A-1010 Wien
Tel.: 0043 1 5132792 - 12
Fax: 0043 1 5132792 - 50
gntovie@d-z-t.com
www.deutschland-tourismus.de

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001