www.viaggiaustria.com launcht am 1. März 2005

Eine exklusive Tourismus Werbegemeinschaft für den italienischen Markt

Steyr (OTS) - Die ständig steigende Nächtigungszahl aus Italien erfolgt fast unbemerkt. 14,6% Zuwachs (Okt. 04) in einer Zeit geprägt von negativen Schlagzeilen und der Trauer nach dem deutschen Gast sollte das Herz jedes Touristikers höher schlagen lassen!

Das Bild des Tourismus und auch die Strategien des Marketings haben sich in den letzen Jahren geändert. Gerade in der Entscheidungsphase vor einer Reise erlangt das Internet immer mehr an Bedeutung.

Die oberösterreichische Internet Trading & Services GmbH hat die Trends sorgfältig analysiert und zusammen mit einer italienischen Werbeagentur, ausschließlich für diese zahlungskräftige und gerngesehene Nation, ein Tourismus-Informations-Portal der nächsten Generation entwickelt.

Ab März können unsere Nachbarn (immerhin etwa 60 Mio.) bei www.viaggiaustria.com genau auf sie zugeschnittene Reise- und Informationen der anderen Art in italienischer Sprache und in übersichtlicher Form finden. Die interessante Mischung und Anzahl an Österreich weiten Tourismus- und tourismusverwandten Betrieben wird so gesteuert, dass der Gast immer den Überblick beibehält.

Die Limitierung der Betriebe im Portal sorgt für Ausgewogenheit und erlaubt jeder sein Angebot im besten Licht zu präsentieren und auch davon zu profitieren.

Zur Gewinnung italienischer Reisegäste betreibt das Unternehmen eine aktive und transparente Werbestrategie. Bei E-Marketing, traditionellen persönlichen Kontakt und Medienauftritten mit Breitenwirkung wird stets darauf geachtet, dass Inhalt des Portals und Werbeaktivitäten aufeinander abgestimmt wachsen

Interessierte finden auf der deutschsprachigen Seite www.viaggiaustria.at detaillierte Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sonja Strauß
Dukartstrasse 1
4400 Steyr
fon: 0699/16602003
fax: 07252/50198
s.strauss@viaggiaustria.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002