Wein am Berg 2005

Central Spa Hotel Sölden trifft Polen

Sölden (OTS) - Das 5 Sterne und 2 Hauben Central Spa Hotel Sölden veranstaltet heuer zum vierten Mal gemeinsam mit den Renommierten Weingütern Burgenland (RWB) Wein am Berg. Der Höhepunkt der Veranstaltung findet vom 21. bis zum 24. April 2005 in Sölden statt und steht unter dem Motto "Central Spa Hotel Sölden in Tirol trifft Polen".

Weinbergfest am Gletscher Das Programm für "Wein am Berg 2005" lässt das Herz eines jeden Weinliebhabers schneller schlagen. Die Kulinarische Rundreise durch Österreich lautet das Motto des ersten Abends (Donnerstag, 21. April). Das 2 Hauben und 5 Sterne Central Spa Hotel überrascht dabei mit kulinarischen Highlights, die österreichischen Winzer mit ihren edlen Weinen.

Buntes Treiben sowie unvergessliche Momente verspricht der Freitag (22.04.2005). Auf 2.700m Seehöhe wird ein richtiges Weinbergfest durchgeführt. Topp Winzer aus Österreich laden zur Degustation in Weinkellern aus Eis.

Internationale und polnische Künstler, wie Jongleure, stellen mit spektakulären Darbietungen ihr Heimatland dar. Heimische Spitzenköche kredenzen liebevoll zubereitete Speisen. Eine Besonderheit ist das am Lagerfeuer gebratene ungarische Steppenrind aus dem Nationalpark Neusiedlersee.

Tanz mit den Königinnen Am Samstag (23.04.2005) ruft das Ötztaler Bergmassiv zur Big3-Rallye. Unter Tags führen Guides durch das Skigebiet, zeigen unbekannte Plätze und erobern mit den Gästen über 10.000 Höhenmeter auf den Pisten. Dabei werden die sportiven Teilnehmer kulinarisch auf den 3 Aussichtsplattformen "BIG3" verwöhnt. Am Nachmittag findet im Central Spa Hotel eine Tischpräsentation mit den Winzern der Renommierten Weingüter Burgenland statt.

Der Höhepunkt der Veranstaltung "Wein am Berg 2005" ist die "grand fête du vin" am Samstagabend. Dies ist die große Weingala mit den Königen der Weine der Renommierten Weingüter Burgenland. Musikalische Klänge von der Franz Posch Combo laden zum Tanzen während der Gala ein.

Informationen Medienvertreter Teilnahme bzw. Anmeldung für Medienvertreter: Angelika Rech, +43/512/565616

Pressetext zur Veranstaltung sowie Bildmaterial auf unserem Pressearchiv unter folgendem Code zum Downloaden:
http://www.hofherr.com/redirect.opm?req=317381136 oder unter
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=259296&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

hofherr communikation gmbh
Angelika Rech
t: +43|(0)512|565616|0
f: +43|(0)512|565616|16
i: +43|(0)512|565616|60
u: www.hofherr.com
welcome@hofherr.com

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002