Kraxeln lernen am Seil der Europameisterin

Imst (OTS) - Unter Anleitung einer der besten
Kletter-Künstlerinnen der Welt die Felswände erobern: In der Ferienregion Imst-Gurgltal hat man im Sommer 2005 die Chance dazu. Bettina Schöpf, Europameisterin und zweifache Jugendweltmeisterin im Sportklettern, leitet dreitägige Kletter- und Wandercamps im Imster Muttekopf-Gebiet.

Direkt von der komfortabel ausgebauten Muttekopf-Hütte auf 1934 Metern Seehöhe starten die Kursteilnehmer zu den Tages-Touren mit der erfolgreichen Athletin. Die Termine im Sommer richten sich an Schüler und Jugendliche (19.08. - 21.08. 2005) oder an Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (26.08. - 28.08. 2005). Am Programm steht gesichertes Klettern im Klettergarten nahe der Schutzhütte. Schöpf verrät in ihren Kursen den perfekten Umgang mit Seil und Karabiner. Spezielle Tipps der Meisterin helfen die individuelle Klettertechnik zu verbessern. Außer leichten Vorkenntnissen aus der Kletterhalle sollten Teilnehmer die am Berg übliche Ausrüstung mitbringen:
Trinkflasche, wetterfeste Bekleidung und Schuhwerk sowie den Hüttenschlafsack. Wer keine eigene Kletterausrüstung besitzt, bekommt diese ohne Zusatzkosten gestellt.

Klettern und Halbpension Das Pauschal-Angebot kostet 160 Euro (für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren) oder 180 Euro (ab 16 Jahren). Inkludiert sind die Kursbetreuung sowie Übernachtung mit Halbpension in Mehrbettzimmern der Muttekopf-Hütte. Diese ist übrigens bekannt für ihr gediegenes kulinarisches Angebot. Wer ein paar Tage länger in der Region Imst-Gurgltal bleiben möchte, hat schon am 16.08. und am 23.08. Gelegenheit für ein Einführungs-Training mit Schöpf in der pyramidenförmigen Imster Kletterhalle. Das spektakuläre Bauwerk beherbergt die höchste Indoor-Kletterhalle Österreichs. Preise für das dreistündige Programm inklusive Eintritt und Ausrüstung: 25 Euro für Jugendliche bis 14 Jahre, 35 Euro für Teilnehmer ab 15 Jahren.

Bildmaterial auf:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=260729&_lang=de

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Auskünfte zu Buchung und Übernachtung

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Imst-Gurgltal
Johannesplatz 4
A-6460 IMST
Tel. +43/(0)5412/6910-0, Fax .../6910-8
info@imst.at
www.imst.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0003