Bestnoten für Tirol bei der Beantwortung von Gästeanfragen

"Abenteuer Unterkunftssuche" - in der professionellen Bearbeitung von Kundenanfragen liegt noch viel Potential begraben.

Innsbruck (OTS) - Die Tirol Info und einige Tiroler Regionen erreichen im Vergleich mit anderen Tourismusorganisationen im Alpenraum überdurchschnittlich gute Bewertungen.

+ 95% der beauskunfteten Gäste sind zufrieden mit der Tirol Info
+ Davon sind 79% äußerst bzw. sehr zufrieden
+ 93% würden wieder bei der Tirol Info anfragen bzw. diese weiterempfehlen
+ Fast jede zweite Anfrage führt im Sommer zu einer Urlaubsbuchung

Dass die Tiroler gastfreundlich sind, haben die Ergebnisse der Studie "Gastfreundschaft und Gastlichkeit" des Soffi-Instituts bewiesen, doch wie schaut es mit der Freundlichkeit und Kompetenz gegenüber potentiellen Tirol-Urlaubern aus? Die Tirol Werbung befragte Gäste, welche das Service der Tirol Info bereits genutzt hatten, zu ihrer Zufriedenheit mit der Beauskunftung.

"79% der Befragten gaben an, äußerst bzw. sehr zufrieden zu sein, weitere 15% waren mit der Auskunft zufrieden", ist Josef Margreiter, Direktor der Tirol Werbung, stolz auf das gute Ergebnis. Damit wird die Tirol Info besser beurteilt als ihre Mitbewerber im Alpenraum. Diese erreichten durchschnittlich 66 % äußerst bzw. sehr zufriedene Gäste.

Dass aber nicht nur die Tirol Info ihr Handwerk versteht, sondern auch zahlreichen Tiroler Regionen Lob für ihre Anfragebeantwortung gebührt, beweist eine deutsche Studie (Quelle: IRS CONSULT und ELVIA Reiseversicherung): insgesamt wurden knapp 5.000 Tourismusorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf die Professionalität der Anfragenbeantwortung getestet. Erfreuliches Ergebnis: Österreich ging als Testsieger hervor, innerhalb der österreichischen Top-10-Wertung sind fünf Tiroler Regionen zu finden. Damit ist Tirol auch klarer Gewinner des Bundesländerranking. Weniger erfreuliches Ergebnis:
insgesamt ein Drittel der Getesteten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reagierte auf eine konkrete Kundenanfrage gar nicht. Das zentrale Fazit der Studie ist somit, dass gerade in puncto professioneller Bearbeitung von Kundenanfragen noch viel Potential begraben liegt.

Auch Josef Margreiter betont die Relevanz einer professionellen Beauskunftung: "Gastfreundschaft ist nicht nur von Bedeutung, wenn die Gäste bereits im Land sind, eine freundliche und kompetente Beratung kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, auf welche Destination letztendlich die Urlaubsentscheidung fällt. Deshalb sollten alle Touristiker entsprechendes Augenmerk auf die Beantwortung von Kundenanfragen legen."

Quelle: Evaluierung der Beauskunftung durch die Tirol Werbung<br>Befragungszeitraum: März-November 2004 Erhebungsmethode:
Schriftlicher Fragebogen<br> Zielgruppe: Beauskunftete potenzielle Gäste, die bei der Tirol Info angefragt haben<br> Stichprobe: n= 2.650

Bilder auf:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=262472&_lang=de
Weitere Ergebnisse http://www.presse.tirol.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Fabienne Edenhauser-Riede
Tel: +43(0)512 5320 317
fabienne.riede@tirolwerbung.at

TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001