Wenn Winnetou vom Wigwam ins bequemere Falkensteiner Bett wechselt...

Promis und Extremsportler nutzen und genießen das vielseitige Angebot der Falkensteiner Hotels & Resorts für ihre Aktivitäten

Italien (OTS) - Nach über 40 Jahren folgten Ende Mai 2005 Winnetou Pierre Brice und Filmpartnerin Dunja Reiter ihren gemeinsamen Spuren zu den Originaldrehorten im kroatischen Zadar. Im Mittelpunkt der Reise stand der Besuch der berühmten Drehorte im Zrmanja Canyon. Brice und Reiter tauschten beim Revival allerdings den kargen Wigwam gegen exklusives Ambiente und mediterranen Flair des Falkensteiner Lifestyles Hotel Adriana Select, mitten im Resorts von Borik und direkt am Meer gelegen. Die Teilnehmer der Promi-Reise "Auf den Spuren Winnetous" des deutschen Busreiseveranstalters "Kipferl Touristik" hatten so während eines Galadiners die Gelegenheit die beiden Schauspieler persönlich kennen zu lernen.

Pierre Brice und Paul McCartney planen Minenräumung der Drehorte

Da zahlreiche Drehorte nach wie vor vermint sind, kündigte Brice ein umfassendes Minenräumungsprojekt an. Brice plant gemeinsam mit Ex-Beatle Paul McCartney die touristischen Ziele wieder für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Falkensteiner Club Funimation Katschberg Basis für Rekorde

Für die beiden Extremsportler Otto Peischl und Gerlinde Neuhauser bietet der auf 1.650 Meter gelegene Falkensteiner Club Funimation Katschberg in Kärnten den perfekten Vorbereitungsort für die 24-Stunden-Lauf-Weltmeisterschaft im österreichischen Wörschach. Trainiert vom hauseigenen Fitnesstrainer Gernot Deutsch planen die beiden Extremsportler ihre Rekorde von 215 km bzw. 175 km zu verbessern. Der burgenländische Rekordhalter Peischl hat u.a. bereits erfolgreich den Spartathlon - den härtesten Ultralauf Europas über 246 km von Athen nach Sparta - in 35 Stunden Laufzeit beendet. Die Marathonläuferin Neuhauser liegt in der österreichischen Bestenliste der 24-Stunden Läuferinnen an dritter Stelle. Die beiden Sportler absolvieren täglich mehrere tausend Höhenmeter Lauftraining, aufgelockert und abgerundet mit Massagen, Saunagängen und perfekter ausgewogener Ernährung im größten Ferienclub der Alpen. Das 2004 komplett renovierte Hotel verfügt mit der neuen 2.000 m2 großen spektakulären Wellness & Wasserwelt Acquapura und den 36 neuen Top-Familiensuiten nun über ein einzigartiges Angebot.

Falkensteiner Hotels & Resorts

Die Falkensteiner Hotels & Resorts sind Teil der Falkensteiner Unternehmensgruppe, einem der führenden Tourismusunternehmen im Alpen-Adria Raum. Herzstück der Gruppe ist der Bereich Falkensteiner Hotels & Resorts mit zurzeit 25 Hotels und Resorts zumeist im 4 Sterne-Bereich und rund 8.500 Betten in Südtirol, Österreich, Kroatien und Tschechien. Photos zum druckfähigen Download erhalten sie unter www.media.falkensteiner.com.

Bildmaterial auf
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=270425&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-FW Gabriele Oberhauser
Michaeler & Partner
Senior Partner / Leitung Communication
Falkensteiner Eisackstraße - Via Isarco 1
I-39040 Vahrn - Varna (BZ)

Tel. +39 0472 978166
Mobil +43 664 62 50 754
Mailto: gabriele.oberhauser@michaeler-partner.com
Web www.michaeler-partner.com, www.falkensteiner.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0225 2005-06-02/14:45021445 Jun 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003