Hopfen und Malz, Gott erhalt’s: Zell im Zillertal begeht "Nacht der 1.000 Biere"

Zell/Zillertal (OTS) - Bier, Musik und Kulinarik aus Südamerika, Benelux und Österreich sorgen für internationales Flair bei der "Nacht der 1.000 Biere" am 9. Juli in Zell im Zillertal

Bier hat eine lange Geschichte und viele Gesichter. Hell oder dunkel, süß oder herb, mit und ohne Alkohol, aus dem Glas oder direkt aus der Flasche -verzückt es seit Jahrtausenden die Menschheit. Grund genug für Zell im Zillertal dem außergewöhnlichen Gerstensaft ein eigenes Fest zu widmen. In der "Nacht der 1.000 Biere" werden den Besuchern neben Bierspezialitäten auch Kulinarisches und Musikalisches aus Südamerika, Benelux und Österreich bei freiem Eintritt offeriert.

"Mit viel Enthusiasmus haben wir gemeinsam an der Umsetzung der originellen Idee gearbeitet und hoffen nun, dass wir mit diesem Fest ein weiteres wiederkehrendes Highlight in Zell im Zillertal etablieren können" blickt Roland Kasper, GF TVB Zell im Zillertal, optimistisch in die Zukunft. 23 Wirte aus dem Tourismusverband Zell im Zillertal veranstalten gemeinsam das Spektakel rund um das Thema Bier und werden mit besonderer Dekoration und spezieller Musik das Ortszentrum in ein internationales Treiben verwandeln. Südamerikanische Rhythmen bringt die Latin Gruppe José Miranda und "La Pachanga" in die Zillertal Arena, Benelux wird von dem holländischen Duo "Hendricks" musikalisch vertreten und für Österreich wird die Zeller Gruppe "die Pfundigen" aufspielen. Landestypische Speisen aus den drei Regionen werden frisch zubereitet und serviert.

Für die "Nacht der 1.000 Biere" wird der gesamte Ortskern von Zell für den öffentlichen Verkehr gesperrt - Große Zelte sorgen auch bei Schlechtwetter für viel Platz und eine angenehme Atmosphäre.

"Nacht der 1.000 Biere"
9. Juli 2005
Zentrum Zell im Zillertal
ab 16 Uhr

Offeriert werden Bier, landestypische Speisen und Musik aus Südamerika, Benelux und Österreich

freier Eintritt

Bildmaterial auf
http://www.pressezone.at/presse/2006-06-17_za_biere.php bzw.
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=271635&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband ZELL im Zillertal
Mag. (FH) Roland Kasper
Dorfplatz 3a
A-6280 ZELL im Zillertal
Tel: +43/5282/2281-13
Fax: +43/5282/2281/80
kasper@zell.at
www.zell.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0125 2005-06-17/11:17

171117 Jun 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001