"Hole in One" für Tirol Werbung in Hamburg

Innsbruck (OTS) - Mit einem einzigen Abschlag am fünften Loch erreichte Tirol beim bekannten Profi-Golfturnier Deutsche Bank Players' Championship in Hamburg 100% der Aufmerksamkeit.

Bereits beim letztjährigen Deutsche Bank Open in Heidelberg wurde der Tirol-Abschlag mit Bergkulisse und Holzhütte von einem führenden Golfmagazin zur innovativsten Golf-Werbung des Jahres gekürt und beeindruckte nicht zuletzt auch Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer direkt am Platz. Ähnlich starken Applaus erhielt heuer auch der Tirol-Abschlag zum fünften Loch beim Deutsche Bank Players' Championship in Hamburg.

Schon im Vorfeld des bekannten Profi-Golfturniers, zu dem rund 60.000 Besucher erwartet wurden, überzeugte Tirol mit einem geballten Markenauftritt. Beim Auftakt - dem Pro-Am-Turnier - bei dem Golfprofis und prominenten Amateure antraten, stand der Tirol-Flight im Mittelpunkt.Um die Vorzüge live erlebbar zu machen sponserte Interalpen-Hotel Tyrol sowie Furtners Lebensfreude Hotel am Achensee den traditionellen "Hole in One"-Preis mit je einer Woche Wellness-Relax-Urlaub der Sonderklasse.

Großen Andrang verzeichnete auch die Tirol-Welt, in der die Gäste mit vielen köstlichen Tiroler Schmankerln verwöhnt wurden. Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung, zog ein zufriedenes Resümee: "Tirol - das aktive Urlaubsland Nr. 1 der Alpen - hat sich von seiner sportlich-schmackhaften Seite bestens präsentiert und konnte einem hoch interessierten Publikum die Faszination von Golf Alpin, der neuen Dimension des Golfsports, näher bringen."
Tirol ist Gründungsmitglied von Golf Alpin, der mittlerweile größten Golfschaukel Europas mit 44 Mitgliedsplätzen in Tirol, Salzburg, Vorarlberg und Kärnten. Ein zentraler Bestandteil des Erfolgsrezeptes von Golf-Alpin ist die "Golf-Alpin"-Keycard. Sie bietet Golfern die Möglichkeit, die Vielfalt der 44 Plätze zu einem besonders günstigen Pauschaltarif zu erleben. Darüber hinaus ist Tirol gegenüber den Golfdestinationen in den Mittelmeerländern für deutsche Golfer einfacher zu erreichen. Bestens gepflegte Golfplätze (derzeit 15, davon acht 18-Loch-Plätze) vor der herrlichen Kulisse der Tiroler Berglandschaft sowie eine erstklassige Hotellerie und Gastronomie sind nach Ansicht des Tourismusmanagers weitere Pluspunkte.

Bildmaterial auf
http://www.pressezone.at/presse/2005-07-25_tw_golf.php und
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=274826&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Tirol Werbung - Tirol Tourist Board
Mag. Fabienne Edenhauser-Riede
Tel: +43(0)512 5320 317
fabienne.riede@tirolwerbung.at
www.tirol.at
Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
www.pressezone.at
promedia@pressezone.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0119 2005-07-25/15:37251537 Jul 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001