Im einzigartigen Ferienabenteuer "LERNE LERNEN" Schule neu erleben

Im Dreiländereck von Oberösterreich, Bayern und Böhmen lernen Schüler vom 14. bis 27.08.2005 innovative Lerntechniken und Selbstbewusstsein.

Klaffer am Hochficht (OTS) - Lernferien, in denen Stoff nachgeholt werden soll, gibt es viele. Das "Ferienabenteuer: Lerne Lernen" hat eine andere Zielsetzung: Das Kind soll seinen Schulalltag selbstbewusst, effizient und mit Freude erleben. Dr. Herbert Röhrer, Leiter des Ferienabenteuers: "Wir wollen erreichen, dass Schüler die Schule wieder positiv erleben."

Vermittlung neuer Lerntechniken

Um das zu erreichen werden neue Lerntechniken vermittelt und eingeübt. Alle Teilnehmer verbessern ihre Konzentrationsfähigkeit. Nervosität und Ängstlichkeit werden abgebaut, das Selbstgefühl stark gehoben. Dr. Herbert Röhrer: "Zahlreiche Test haben gezeigt, dass Angst und Minderwertigkeitsgefühle Hauptprobleme in der Schule darstellen."

Stärkung des Selbstbewusstseins

Das Ferienabenteuer "LERNE LERNEN" bietet gleichzeitig allen Teilnehmern (zwischen 8 und 16 Jahre) ein tolles und abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Spielerisch erworbene Erfolgserlebnisse unterstützen den Aufbau eines neuen Selbstwusstseins, welches letztendlich auch dem neuen schulischen Erfolg zu Gute kommt.

Kursangebote

Neben dem Ferienabenteuer "Lerne Lernen" gibt es auch noch das "Ferienabenteuer für legasthene Kinder und Jugendliche", "Familien lernen Lernen" sowie "Train Your Brain".

Kursinformationen

Anmeldungen und ausführliche Informationen zu den Kursen und Ferienlager erteilt das Tourismusbüro, 4163 Klaffer am Hochficht (Böhmerwald), Tel. 07288/7026-16, Fax-15, Email:
info@klaffer.ooe.gv.at oder im Internet: www.klaffer.at

Aktuelles Pressebild auf www.tourismuspresse.at

Rückfragen & Kontakt:

Günter Studener
Ferienabenteuer "Lerne Lernen"
Tourismusbüro
4163 Klaffer am Hochficht
Tel. Nr.: +43 (0) 7288/7026-16, Fax-15
EMail: studener@klaffer.ooe.gv.at
www.klaffer.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0107 2005-08-05/12:11051211 Aug 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002