Mmhhhmm köstlich: KULINARIUM STEIERMARK gegründet!

Wien (OTS) - Die Steiermark gilt als Feinkostladen Österreichs. 200.000 Euro planen nun die fünf Partner Land Steiermark (Ressorts Tourismus und Landwirtschaft), Wirtschaftskammer Steiermark, Landwirtschaftskammer Steiermark und Steiermark Tourismus im ersten Schritt 2005 und 2006 gemeinsam einzusetzten, um Landwirtschaft (das kulinarische Grundprodukt) und Tourismus (das kulinarische Erleben in Gastronomie und Beherbergung) stärker zu vernetzen. Ziel ist es, die Steiermark nach außen als eine Genussdestination Steiermark national und international zu positionieren und um nach innen, die Qualitätsweiterentwicklung sicher zu stellen.

Auf Schloss Gamlitz wurde diese neue Plattform mit kulinarischen Höhepunkten aus dem ganzen Land aus der Taufe gehoben - sogar der EU-Präsident des Ausschusses der Regionen Jos Chabert aus Belgien war zu Gast!

Dazu LH Waltraud Klasnic: "Geschmack kann durch nichts ersetzt werden und die Liebe - gerade auch für das eigene Heimatland - geht ja bekanntermaßen durch den Magen. Diese Initiative verknüpft in einmaliger Weise alle zentralen Faktoren, die mit Lebensqualität in Verbindung stehen, miteinander.

Das Rezept ist einfach: Man nimmt von allem das Beste. Umdenken für die Umwelt, Sensibilisierung, breite Bewusstseinsbildung und gemeinsame Maßnahmen für ein neues Lebensmittel-Management sind die erforderlichen Zutaten, um gemeinsam unser Genussland auch weiterhin zu stärken."

4 Säulen prägen die Plattform KULINARIUM STEIERMARK:

  • Regionale Identität
  • Qualität
  • Erlebbarkeit
  • Vernetzung

10 Genussversprechen haben sich alle Teilnehmer zum Credo gemacht - dem Gast kommen sie zugute!

Die nächsten Schritte bei der Plattform Kulinarium Steiermark bis Herbst 2005: Am Runden Tisch werden Massnahmen zur Projektweiterentwicklung, zu Marketing, Schulungen,.... gemeinsam entschieden und umgesetzt.

Aktuelles Pressefoto erhalten Sie unter www.tourismuspresse.at

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0133 2005-08-05/13:32

051332 Aug 05

Projektleiterin bei Steiermark Tourismus:
Martina Riegler
Tel.: 0316-4003-62, martina.riegler@steiermark.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004