Convention Bureau Tirol zieht erfolgreiche Zwischenbilanz

Innsbruck (OTS) - Internationales Vermarktungsnetzwerk wurde gestärkt - über 70 Anfragen konnten bereits an die 33 Tiroler Partner weitergereicht werden.

Der Startschuss für das Convention Bureau Tirol (CBT) wurde im Dezember vergangenen Jahres in Seefeld gesetzt. Unter Führung der GST - Marketing Service GmbH, einem Tochterunternehmen der Tirol Werbung, sollte künftig der Seminar-, Tagungs-, Kongress- und Incentive-Tourismus in Kooperation mit derzeit 33 Tiroler Partnern noch stärker angekurbelt werden.

Nach gut einem halben Jahr kann Christine Stelzer vom CBT eine erfreuliche Zwischenbilanz ziehen: Neben dem Aufbau des neuen Büros und der Internetplattform www.convention.tirol.at konnte das internationale Netzwerk in den vergangenen Monaten bereits deutlich stärker geknüpft werden. Workshops, Business-Meetings und Salestouren in Großbritannien, Frankreich, den Beneluxländern und Deutschland tragen bereits konkrete Früchte: Bereits über 80 Anfragen konnten bisher an die CBT-Partner weitergereicht werden. Bereits in den nächsten Wochen veranstaltet das CBT sechs Studienreisen mit potentiellen Auftragebern nach Tirol, um die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort präsentieren zu können. Darüber hinaus wird das CBT auf Fachmessen in Wien, Düsseldorf und München seine Partner ins Rampenlicht rücken. Zudem wird das Qualitätsmanagement forciert: Mit Schulungen und einem eigens für den Seminar-, Tagungs-, Kongress- und Incentive-Tourismus konzipierten Qualimeter will Tirol neue Maßstäbe in diesem wichtigen Segment setzen. Dir. Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung, und Georg Lamp, GF des Congress Innsbruck, freuen sich über den gelungenen Start des CBT: "Nicht zu Unrecht spricht man bei Kongressen und Incentive-Veranstaltungen von der Königsklasse im Tourismus. Das Convention Bureau Tirol mit seinen professionellen Partnern und unter fachkundiger Führung ist ein Garant, dass sich Tirol künftig gemeinsam in diesem wertschöpfungsintensiven Segment noch besser vermarktet."

Bilder auf http://www.pressezone.at/presse/2005-09-09_gst_cbt.php bzw http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=279391&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Convention Bureau Tirol
Christine Stelzer
Maria-Theresien-Strasse 55
6010 Innsbruck
Telefon:+43.512.9008-633

christine.stelzer@gstirol.at
www.gstirol.at
www.convention.tirol.at

Medienkontakt:
pro.media kommunikation gmbh
a-6330 kufstein, schillerstraße 3/1
t +43.5372.63174-0, f +43.5372.63174-4

Alle aktuellen Presseaussendungen der pro.media finden sich unter
www.pressezone.at
promedia@pressezone.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0094 2005-09-13/10:43131043 Sep 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001