Ski Alpin Card. Prädikat: Besonders aufregend!

Kaprun (OTS) - Die Ski Alpin Card ist nicht nur die Lizenz für einen XXL-Winter. Sie ist auch die Eintrittskarte für ein filmreifes Vergnügen mit einem aufregenden Drehbuch und drei großartigen Hauptdarstellern: Dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und der Schmittenhöhe in Zell am See. 5 Monate Scheesicherheit, 122 Seilbahnen und Lifte, 345 Pistenkilometer, 85 Pistengeräte, 350 Schneekanonen, 400 Schneilanzen und ein Gletscher sind die Vorraussetzungen für echte Winterabenteuer, die das Zeug für unvergessliche Stunden haben. Stunden, die ganz besonders aufregend, anregend und einzigartig sind. Und wahre Größe zeigen. Denn der Skicircus präsentiert sich als größtes in sich geschlossenes Skigebiet Österreichs. Das Kitzsteinhorn als Österreichs erstes und Salzburgs einziges Gletscherskigebiet mit der welthöchsten Seilbahnstütze. Und die Schmittenhöhe mit einer einzigartigen Galerie auf der Piste - eine ganzjährige Kunstausstellung überdimensionaler Holzskulpturen.

Wer glaubt im Rennen alles im Griff zu haben, der ist zu langsam. Darum haben die drei Skigebiete ständig mit Neuigkeiten die Nase vorn. So präsentiert der Skicircus die neue 8er Kabinenbahn "Hochalm", den "Magic 6er" und "Panorama 6er" mit Wetterschutzbubbles und beheizten Sitzflächen, einen neuen Übungslift an der Bergstation Asitz, einen neuen Speicherteich in Hinterglemm und eine generelle Erweiterung des Pistenangebots. Die Schmittenhöhe brilliert mit einer neuen 6er Sesselbahn mit beheizbaren Sitzen und Bubbles im Bereich Sonnkogel, mit einer neuen Piste im Bereich Sonnenalm/Sonnkogel und einer Erweiterung der Beschneiungsanlagen. Und das Kitzsteinhorn setzt auf eine 5 ha große Erweiterung der Beschneiungs-Anlage hin zum Gletscherrand.

Viel Weißes für wenig Geld: Die Saisonkarte für die drei Topskiregionen - den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, das Kitzsteinhorn-Kaprun und die Schmittenhöhe-Zell am See - mit 122 Seilbahnen und Liften und 345 gepflegten Pistenkilometer gibt’s im Vorverkauf bis 4. 12. 2005 um sensationelle Euro 390,-, Kinder zahlen die Hälfte und Jugendliche Euro 312,-. Das coole Angebot für Kurzentschlossene: Das Ski Alpin Card Wahlabo für 6 Skitage in einer extra langen Saison für nur Euro 193,-.

Mehr geheime Informationen unter www.skialpincard.at

Foto auf http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=283128&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang
marketing@lift.at

Kitzsteinhorn - Gletscherbahnen Kaprun AG
maria.hofer@kitzsteinhorn.at

Schmittenhöhebahn AG
nicole.ohr@schmitten.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0062 2005-11-08/09:54080954 Nov 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0002