Im Kühtai gut informiert das Backcountry genießen

Beim SAAC Lawinencamp am 03. und 04. 12. 2005 im Kühtai informieren Experten über das richtige Verhalten abseits der gesicherten Pisten

Kühtai (OTS) - Das Tiroler Kühtai mit seinem einzigartigen Backcountry macht heuer den Auftakt der SAAC-Lawinencamps. Die SAAC-Lawinencamps (snow & avalanche awareness camp) sind seit Jahren eine wichtige Informationsquelle für Liebhaber von unverspurten Pulverhängen und Tiefschneeabfahrten. Mitmachen kann jeder und jede ab 14 Jahren, egal ob junger Freeridefan oder arrivierter Skitourengeher.

Im Kühtai den Powder genießen

Das gemeinsame Motto von Kühtai und SAAC lautet mit Gleichgesinnten den Powder genießen und gleichzeitig wichtige Verhaltensmaßnahmen für das alpine Gelände vermittelt zu bekommen. In der Euphorie eines herrlichen Ski- oder Snowboardtages werden Gefahren nur allzu leicht übersehen. Für den Wintersportfan ist es daher umso wichtiger, sich rechtzeitig zu informieren, sich richtig auszurüsten und sich Tipps von Experten zu holen. Die SAAC Guides verfügen als staatlich geprüfte Berg- und Schiführer über die richtige Ausbildung und jahrelange Erfahrung um Gefahren im alpinen Gelände zu erkennen und Vorsichtsmaßnahmen weiterzugeben. Außerdem präsentieren sie die Inhalte auf eine lockere und leicht verständliche Art und Weise.

Gefahren im Gelände erkennen

Eine wichtige Regel im alpinen Gelände lautet nie alleine hinausfahren und die zweite immer mit Notfallsausrüstung (Verschüttetensuchgerät, Sonde, Schaufel). Diese kann man sich beim SAAC kostenlos ausleihen. Und hinein in den Powder kommt man mit dem gratis Liftticket der Bergbahnen Kühtai. In kleinen Gruppen zu maximal ca. 10 Personen gehen die SAAC-Teilnehmer am Praxistag mit je einem Bergführer ins Gelände, um die Gefahrenzeichen erkennen zu lernen und außerdem für den Fall der Fälle den Umgang mit der Notfallausrüstung zu üben.

Kühtai - Winterspaß ab 2.020 Meter

Das Kühtai - Österreichs hochgelegener Wintersportort auf 2.020 Meter - verfügt von Anfang Dezember bis weit ins Frühjahr hinein über absolute Schneegarantie. Piste und Backcountry beginnen direkt vor der Hoteltür. Zahlreiche Lifte, Pisten und Pulverhänge bieten grenzenlosen Winterspaß ohne Anfahrtszeiten.

Foto auf http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=284493&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Haid
Tourismusbüro Kühtai
A-6183 Kühtai
Tel. ++43(0)5239 5222
Fax ++43(0)5239 5255
www.kuehtai.info
Mail: info@kuehtai.co.at

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0090 2005-12-01/10:28

011028 Dez 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001