Ein neues Gesicht für das Salzbergwerk Berchtesgaden

Berchtesgaden (OTS) - Rund 23 Millionen Besucher wurden in den letzten 100 Jahren durch das weltbekannte Salzbergwerk Berchtesgaden geführt und nun steht eines der beliebtesten Ausflugsziele Oberbayerns vor neuen Herausforderungen: Die SÜDSALZ GmbH als Eigentümer wird in den nächsten zwei Jahren mehr als acht Millionen Euro in die Neugestaltung der Besucherführung investieren. Neben dem kompletten Neubau des Einfahrtsgebäudes - hier einsteht ein modernes Besucherzentrum mit Kassen-, Warte- und Garderobenbereich und Salzladen - werden die Schaustellen und technischen Einrichtungen unter Tage neu gestaltet. Basierend auf einer Idee und einem Konzept von Stefan Seigner wird das Projekt von der Intertainment Kulturmanagement GmbH in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Salzbergwerkes umgesetzt. Der bekannte österreichische Künstler und Seigners langjähriger Partner André Heller wird in einem eigenen Raum im Berg seine Ideen zum Thema Salz künstlerisch umsetzten. Ziel des Konzeptes ist es, einerseits die Lebendigkeit des seit beinahe 500 Jahren ununterbrochen tätigen Salzbergwerkes zu unterstreichen und andererseits den hohen und zeitgemäßen Ansprüchen der internationalen Gästeklientel zu entsprechen. Highlights, wie die Einfahrt mit Grubenbahn in den Berg, Rutschenspaß auf den rund 40 Meter langen Holzrutschen und die Floßfahrt über den unterirdisch liegenden Salzsee werden neu inszeniert. Der Gast der Zukunft wird Salz und Sole mit allen Sinnen und in all seinen Varianten erleben und spüren. Er begibt sich auf eine Reise durch das Salz, die "SalzZeitReise". Technisch interessierte und erlebnishungrige kleine und große Gästen sollen diese mystische Welt unter Tage erobern und auf eine spielerische und unvergleichliche Art Spannung vermittelt bekommen, wie es dem Rohstoff Salz bisher nicht zugetraut wurde.

Näheres auch unter www.salzwelt.de.

Rückfragen & Kontakt:

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0070 2005-12-15/10:17151017 Dez 05Verantwortlich:
Elisabeth Hiltermann
Tel. 00 49/ (0)86 52/60 02-313
elisabeth.hiltermann@suedsalz.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001