Tiscover: Kooperationen mit Deutschlands Top-Websites

Innsbruck (OTS) - Tiscover kooperiert ab sofort mit zwei der bekanntesten deutschen Websites: Sowohl DER SPIEGEL, Deutschlands Online-Nachrichtenmagazin Nr. 1, als auch die DEUTSCHE BAHN mit der erfolgreichsten Reisewebsite Deutschlands, integrieren die bewährte Hotelbuchungsmaske von Tiscover auf ihren Internetportalen.

spiegel.de:
Im Rahmen des "Skiatlas" auf spiegel.de finden Wintersportfans sämtliche Infos über ihr Lieblings-Skigebiet: Schwierigkeitsgrad der Pisten, Infos für Snowboarder, Rodler und Langläufer, aktuelle Schneelage und Fakten über den Wintersportort. Das umfassende Angebot aus der deutschen Reiseredaktionsschmiede SRT wurde jetzt um die Online-Buchungsmaske von Tiscover erweitert - d.h. die User von spiegel.de können nun ihren Skiurlaub in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien nicht nur planen, sondern gleich per Mausklick buchen. Die Möglichkeit der Online-Buchung auf der bekannten News-Website besteht in Zusammenarbeit mit SRT vorerst bis Ende April 2006.

bahn.de:
Mit rund 40 Millionen Visits im Monat ist bahn.de die erfolgreichste Reisewebsite Deutschlands, die neben Bahntickets auch eine Vielzahl an Reiseleistungen anbietet. Eine Kooperation mit Österreichs größter Online-Buchungsplattform Tiscover ergänzt nun das Angebot im Ferienreise-Segment mit einem Schwerpunkt auf Wintersport. Seit Dezember 2005 ist das umfangreiche Tiscover-Angebot unter dem Stichwort "Österreich erleben" im online "Reisebüro" auf bahn.de buchbar. Abgerundet mit umfassenden Infos zu Sport und Freizeit sowie Restaurants findet der Nutzer sämtliche Infos für seinen Österreich Urlaub. Ab Frühling 2006 können bahn.de-User auch ihren Sommerurlaub in Österreich via Tiscover planen und buchen.

"Nach vielen erfolgreichen Projekten in Deutschland freuen wir uns besonders über die Kooperation mit der Bahn und die Integration unserer Buchungsplattformen auf spiegel.de! Sowohl Wintersportgebiete wie auch Sommerurlaubsregionen profitieren enorm von den deutschen Gästen. Durch diese Integration können wir für unsere Kunden weitere neue Zielgruppen erschließen," betont Tiscover-Vorstand Bruno Walter.

Tiscover ist in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, Großbritannien und Südafrika tätig. Reisehungrige können sich vor Urlaubsantritt nicht nur informieren, sondern gleich online per Mausklick oder kostenfrei unter der Hotline 00800 / 84726837 buchen. Die Online-Buchungsplattform www.tiscover.com besticht durch ein Riesenangebot - von der kleinen Privatpension über Urlaub am Bauernhof bis zum Luxus-Wellness-Ressort.

Rückfragen & Kontakt:

Tiscover AG
Maria-Theresien-Strasse 55-57
6010 Innsbruck, Austria

Pressekontakt:
Gerwin Gfrerer
t +43 512 5351 625
f +43 512 5351 604
gerwin.gfrerer@tiscover.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0103 2005-12-22/12:01221201 Dez 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001