Exklusive Google-Ausblicke

Salzburg (OTS) - Was plant Google als nächstes? Welche aktuellen Entwicklungen gibt es bei der beliebtesten Suchmaschine? Beim Google Inside Dinner am Donnerstag in Zürich wurde einem exklusiven Kreis das Neueste aus der Google-Welt näher gebracht.

Der Rahmen hätte nicht spektakulärer sein können. Hoch über den Dächern von Zürich, mit einem spektakulären Ausblick auf den Zürichsee und die Alpen hatte Thomas Hanan, Google-Head of Sales für die Schweiz und Österreich, zum "Google Inside Dinner" geladen. Einem exklusiven Kreis an Internet- und WebMarketing-Protagonisten sollte in entspannter Atmosphäre Einblick in aktuelle Themen gewährt werden. Als einziger Österreicher unter den geladenen Gästen: Michael Mrazek, Inhaber der Salzburger Internetagentur http://www.ncm.at und Erfinder des Programms http://www.CheckEffect.at. "Ich verstehe das nicht nur als Ehre, bei solchen Insider-Veranstaltungen mit dabei zu sein, sondern auch als meine Verpflichtung. Wer ein innovatives, progressives Unternehmen führt, muss stets darauf achten, Informationen so früh wie möglich zu bekommen. Unsere Agentur pflegt einen hervorragenden Kontakt zum Team der Suchmaschine Google. Dadurch entstehen zwar keine Wettbewerbsvorteile - was Donnerstagabend gesagt wurde ist ja kein Staatsgeheimnis. Doch das frühe Befassen mit neuen Entwicklungen garantiert, dass unsere Webmarketing-Experten einen kleinen Vorsprung in der Handhabung der innovativen Google-Produkte haben", so Michael Mrazek.

Intensiv diskutiert wurde nach einem Vortrag von Martin Vierkötter von der Agentur Galafilz über die mannigfaltigen Möglichkeiten, Google AdWords einzusetzen. Michael Mrazek: "Ich kann diese Werbeform nur empfehlen - allerdings würde ich allen, die zum ersten Mal eine Google AdWords Kampagne starten wollen, raten, sich an jemanden zu wenden, der schon Erfahrung hat. Mit kleinen Tricks kann man viel mehr aus dieser Werbeform herausholen. Wichtig ist uns von http://www.ncm.at auch: keine Kampagne ohne Effizienzkontrolle. Egal wie viel Euro investiert werden. Durch http://www.CheckEffect.at wissen wir am Ende immer genau wie viele Anfragen die Marketingmaßnahme generiert hat. Das macht unser WebMarketing transparent - und effizient."

Foto zur Meldung finden Sie zum Download auf:
www.tourismuspresse.at/detail.html?id=295903&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Michael Mrazek, ncm.at - net communication gmbh
Mühlstrasse 4a, 5023 Salzburg
Michael.Mrazek@ncm.at, www.ncm.at
Tel.: 0662-644688, Fax: 0662-644688-88

www.checkeffect.at*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0050 2006-04-03/09:57030957 Apr 06

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001