10. Zürcher Festspiele - 16. Juni - 9. Juli 2006

Wien (OTS) - Seit nunmehr einer Dekade symbolisiert ein breites Spektrum aller Kunstgattungen die kulturelle Lebendigkeit der Schweizer Metropole - dargeboten mitten im Sommer, wenn Zürich und sein See ein südliches Flair verbreiten. Die zehnten Zürcher Festspiele stehen für ein Festival der Künste, das alle Sinne vibrieren lässt.

Die runden Geburtstage von Schostakowitsch und Mozart bilden den Mittelpunkt in der Tonhalle, wo u. a. das Philharmonia Orchestra London sowie das Tonhalle-Orchester auftreten. Das Opernhaus wartet mit zwei Festspielpremièren auf: «Die Sache Makropulos» von Leo Janáek und «Tiefland» von Eugen d’Albert - welche vom neuen Schauspielhausdirektor Matthias Hartmann inszeniert wird.

Im Schauspielhaus selber sind eine Uraufführung von «Woyzeck» und gleich drei Gastspiele angesagt, nämlich aus Brüssel die Needcompany, aus Paris das Odéon Théâtre de l`Europe und aus Berlin/Athen das Rimini Protokoll mit «Wallenstein». In der Gessnerallee feiern wir ein Wiedersehen mit Alain Platel und seinem Tanztheater; nach dem Erfolgsstück «Wolf» kommt dieses Mal «vsprs» zur Aufführung. Das Kunsthaus lenkt mit der Ausstellung «The Expanded Eye» den Blick auf die abenteuerliche und forschende Seite der Kunst.

Zum Auftakt gibt es am 17. Juni ein grosses «pfauenfest» vor und im Kunsthaus. Den Schlusspunkt setzt ein 3 mal 24 Stunden Kunstmarathon im Toni-Areal, wo die beiden «Kulturhochschulen» ihre aktuellen Arbeiten präsentieren. Dazwischen laden die drei Openair-Abende im Münsterhof, die vier Serenaden im Centralhof, der Sommernachts-Ball in der Bahnhofshalle und ein indisches Tanz-Fest im Rieterpark zu einem Festspielbesuch «unter freiem Himmel» ein.

ZürichBREAK - 3 Nächte geniessen, 2 bezahlen
Damit Sie noch mehr von den Zürcher Festspiele geniessen können!

2 Preisbeispiele

Vorstellung Don Giovanni am 8.7.2006, mittlere Kategorie mit 3 Übernachtungen im 4* Hotel mit ZürichBREAK = ab Euro 357,- pro Person im Doppelzimmer (zzgl. MwSt.)

Vorstellung Wallenstein am 7.7.2006 mit 3 Übernachtungen im 3 Sterne Hotel mit ZürichBREAK ab Euro 199,- pro Person pro Person im Doppelzimmer (zzgl. MwSt.)

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=297600&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Information und Buchung:
Zürich Tourismus
Tel.: 0041/44-215 40 40
hotel@zuerich.com
www.zuerich.com/festspiele

Schweiz Tourismus
Urs Weber
Neuer Markt 4
A-1010 Wien
++43/(0)1-513 26 40-11
www.MySwitzerland.com
Mail: urs.weber@switzerland.com*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***TPT0258 2006-05-11/14:31111431 Mai 06

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0003