Falkensteiner formiert um und ändert die Dachmarke international in FalkensteinerMichaeler Tourism Group

Mit neuen Geschäftsbereichen und neuen Leistungsportfolio vom Familienunternehmen zum multinationalen Anbieter von touristischen Leistungen.

Vahrn/Brixen (OTS) - 1. Falkensteiner international wird zu FalkensteinerMichaeler Tourism Group

Unter dem Motto: "Wer etwas bewegen will, darf sich keine Grenzen setzen", wurden die Unternehmen Falkensteiner und Michaeler & Partner in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut. Einerseits erfolgte eine starke Expansion vom Alpe-Adria-Raum in den zentral- und südosteuropäischen Raum, andererseits wurden die Geschäftsfelder laufend erweitert.

"Für uns ist es ein besonderer Meilenstein in unserer Geschichte", sind sich Erich Falkensteiner und Otmar Michaeler einig. Eine starke berufliche Partnerschaft, die wir seit 10 Jahren mit großer Wertschätzung füreinander pflegen, bekommt nun eine ganz besondere Energie. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam die FalkensteinerMichaeler Tourism Group vertreten und blicken mit vielen Ideen, Kraft und Freude an dem, was wir tun, in die Zukunft.

Unter der neuen gemeinsamen Dachmarke FalkensteinerMichaeler Tourism Group werden die Geschäftsfelder neu ausgerichtet und erweitert: Touristic Services und Touristic Development:

Die Touristic Services beinhaltet Dienstleistungen, die im Tourismus zur Anwendung kommen: die Führung von Hotels und touristischen Resorts, Vermittlung und Organisation von Reisen, touristische Unternehmensberatung, Projektmanagement von touristischen Investitionen, sowie den internationalen Einkauf von Hotel-und Gastronomie-Ausstattung. Dafür stehen die Marken und Unternehmensbereiche:

  • Falkensteiner Hotels & Resorts mit der Positionierung auf Family, Wellness oder City
  • Falkensteiner Residence & Vacation Club
  • Falkensteiner Travel, EverTours
  • Michaeler & Partner, Consulting und Services
  • GES Gastronomy Equipment Services

Die Hotels und touristischen Resorts werden sowohl im Eigentum als auch als Management- und als Partnerbetriebe geführt.

Die Touristic Development beschäftigt sich mit der Entwicklung und Realisierung von touristischen Immobilienprojekten, sowie mit deren Vertrieb und Verwaltung. Dafür stehen in Zukunft die neuen Marken und Unternehmensbereiche:

  • REDS Real Estate Direct Sales
  • Michaeler & Partner, Real Estate & Development
  • FalkensteinerMichaeler, Capital, Investment & Properties

REDS - Die Geschäftseinheit zum Verkauf touristischer Immobilien steht für einen seriösen Vertrieb und professionelle Vermarktung von touristischen Immobilien. Michaeler & Partner entwickelt, plant, realisiert touristische Immobilien, Appartementanlagen, Hotels, Resorts und Villen. Das Spektrum reicht vom Masterplan, bis zur baulichen Entwicklung und schlüsselfertigen Übergabe. Vom Immobilienankauf über das Portfolio-Management bis zum Property-Management: alles aus einer Hand.

Die neue FalkensteinerMichaeler Tourism Group verfügt somit über eine international durchgängige Struktur an touristischen Leistungsangeboten. Ziel ist es, die eigenen Unternehmensbereiche weiter auszubauen. Von den Synergien, die aus der Vernetzung in der Gruppe entstehen profitieren externe Partner und Kunden, die die Leistungen der FalkensteinerMichaeler Tourism Group in Anspruch nehmen.

Zahlen, Daten, Fakten der FalkensteinerMichaeler Tourism Group bis Ende 2006

17 Falkensteiner Hotels & Resorts sowie 8 Partnerhotels in Südtirol, Österreich, Kroatien, Tschechien
ca. 8.500 Betten
ca. 1,26 Mio. Nächtigungen
Gesamt mehr als 1.000 MitarbeiterInnen (Jahresschnitt, in Hochsaisonszeiten bis zu 1.500)
70 MitarbeiterInnen in der Unternehmensberatung

Die FalkensteinerMichaeler Tourism Group plant die bereits laufende Expansion in den kommenden Jahren beizubehalten. Mehrere Projekte im zentral- und südosteuropäischen Raum sind in Planung und Vorbereitung. Unter anderem das Großprojekt Punta Scala in Kroatien. "Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, eine Strategie umsetzen, die Innovation und Wertschöpfung berücksichtigt, und die richtigen Partner haben ist wichtig", sagt Erich Falkensteiner. Allerdings brauchen wir dafür MitarbeiterInnen, die mit uns gemeinsam über Grenzen hinausblicken und auf die wir uns verlassen können. Sie sind unser größtes Kapital."

Organigramme, Detailinformationen, Fotos zum druckfähigen Download finden Sie unter www.media.falkensteiner.com, mit der Ordnerbezeichnung: Präsentation 30./31. Mai 2006.

Alle aktuellen Pressemitteilungen zum Download www.press.michaeler-partner.com

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=298718&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Für den Inhalt verantwortlich und
Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Gabriele Oberhauser
Leitung Communication
gabriele.oberhauser@falkensteiner.com
Telefon: 0043/664/62 50 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001