Welt Tourismus Spiele: Österreich Werbung begrüßt 600 Touristiker in der Dachstein-Tauern Region

Größte Veranstaltung ihrer Art/ Hermann Maier und Michael Walchhofer bei Eröffnungsfeierlichkeiten in der Ramsau/ Sport ist für 2/3 aller Gäste Grund für ihren Urlaub in Österreich.

Ramsau/Wien (OTS) - 600 Touristiker und Reisejournalisten aus 42 Nationen treffen sich vier Tage lang zu einem sportlichen Wettstreit und nützen die informelle Atmosphäre für Fachgespräche: Das sind die 6. Welt Tourismus Spiele (WTS), die vom 21. bis 24. Juni in der Dachstein-Tauern Region stattfinden. "Die WTS positioniert Österreich als internationale touristische Drehscheibe und Ganzjahresdestination", betonte der Geschäftsführer der Österreich Werbung (ÖW), Dr. Arthur Oberascher, am Donnerstagvormittag vor internationalen Journalisten in der Ramsau. Immerhin ist Sport für zwei Drittel aller Gäste Grund für ihren Urlaub in Österreich.

Die T-MONA-Befragung - bei dieser Studie des Tourismus Monitor Austria wurden im Zeitraum 2004/2005 18.000 Österreich Urlauber befragt - hat dabei herkunftsspezifische Unterschiede erhoben: Ein Split nach Nationen verdeutlicht, dass die Niederländer, knapp gefolgt von den Belgiern, jene Nationen sind, die am häufigsten eine bzw. mehrere Sportarten als Grund für ihre Österreich-Ferien anführen.

2/3 der Österreich-Gäste kommen wegen Sportangebot

Auch die Studie "Sport und Ökonomie in Europa" des österreichischen Bundeskanzleramts (März 2006) zeichnet aus der Verquickung von Sport und Tourismus ein eindrucksvolles Bild: So verfügen Sport-Urlauber zwischen 25 und 45 Jahren tendenziell über bessere Ausbildung und Einkommen. Sie machen mehr Urlaub und zeigen hohe Reisebereitschaft. Bei der Beurteilung der Urlaubsdestination Österreich erreichte das Land den ersten Platz in den Kategorien "sauberes gepflegtes Land" und "gute Sportmöglichkeiten".

Dem Sport kommt aber eine noch größere Bedeutung zu: Im Urlaub soll der Körper mit Seele und Natur in Einklang kommen. "Österreich ist für diesen Einklang die natürlichste Bühne der Welt", so Oberascher. Die Steiermark als gastgebendes Bundesland für die WTS setzt ebenfalls auf Aktivurlaub und Gesundheit. Neben dem Wintersport wird "Winterfrische in der Steiermark" ein wichtiges Thema sein, führt Georg Bliem, Direktor Steiermark-Tourismus, aus.

Die WTS sind eine Erfindung der Österreich Werbung und auf der Welt einzigartig. Während in den unterschiedlichen Bewerben - Ski alpin, Langlauf, Mountainbiken, Triathlon, Laufen, Bogenschießen, Beachvolleyball, Tennis und Golf - sehr ambitioniert um Medaillen gekämpft wird, nützen Touristiker die Zeit, Partnerschaften - etwa mit den Landestourismusorganisationen - zu vertiefen und sich vom österreichischen Angebot zu überzeugen.

Dass der internationale touristische Fokus auf eine Region in Österreich als Ganzjahresdestination gelegt wird, ist Hauptzweck der Veranstaltung. So profitiert die jeweils austragende Region direkt:
Die zu erwartende Wertschöpfung liegt laut Berechnung des WIFO bei einer halben Million Euro. Längerfristig kann durch die Verstärkerfunktion des touristischen Publikums mit einer Wertschöpfung von 3 bis 5 Millionen Euro gerechnet werden.

Best-Of-Sponsoren

Dass ein Großereignis vom Format der Welt Tourismus Spiele nur mit Hilfe von Sponsoren ausgetragen werden kann, liegt auf der Hand. Die Österreich Werbung dankt an dieser Stelle den Hauptsponsoren Almdudler und Austrian für ihre großzügige Unterstützung. Touristische Partner sind die Dachstein Tauern-Region und der Steiermark Tourismus.

Rückfragen & Kontakt:

Österreich Werbung
Mag. Eleonore Gudmundsson, Unternehmenssprecherin
Tel.: 01/588 66-299
eleonore.gudmundsson@austria.info
www.austriatourism.com
Abdruckfreie Bilder auf: www.neumayr.cc
dann auf Online Datenbank klicken
Passwort: austriainfo , ID: 5397

*** TPT-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0177 2006-06-22/12:36

221236 Jun 06

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AUW0001