Neues Netzwerk Nockberge:

Bad Kleinkirchheim und die HEILENDE LANDSCHAFT der Nockberge plakativ auf Erfolgskurs

Bad Kleinkirchheim (OTS) - Ein thematisch stimmiges Netzwerk sorgt im Tourismus für Aufsehen. Strategisch motiviert von einem gemeinsamen Erlebnisraum, der nicht an Grenzen endet, eine gemeinsame Mission für sanfte, leidenschaftliche Begegnungen in HEILENDER LANDSCHAFT - getragen von der Absicht, Menschen und Werte auf hoher Ebene zusammenzuführen.

Bad Kleinkirchheim, Thermalmekka, Sport- Spiel- und Wellness-Park, präsentiert feinsinnige Themendestinationen im südlichen Hochtal, zu einladenden Speikhütten, in die geheimnisvolle Welt der Nockberge.

Nationalpark Nockberge - anregende Spur in die Natur, wenn sanfte Programme in die Nocken locken, ein erhebendes Breitband-Panorama für Sinnes-Wandlungen aller Art.

Nockalmstraße - kühne und leicht fahrbare Erlebnisstraße durch den Nationalpark, auf Armlänge an Naturwundern vorbei, gesäumt von interessanten Ausstellungen, die Pflanzen-Wunderwelt zum Greifen nah.

alpin+art+gallery Kranzelbinder - die weltgrößten Bergkristalle warten mit tonnenschwerer Ausdruckskraft auf der Turracherhöhe, seltene Funde aus aller Herren Länder begeistern. Ein mit unter auch wertvolles Andenken lockt in die Welt echter Kristalle und Minerale.

Die Nummer 1 im Alpenbogen

Mit der Auszeichnung ALPINE WELLNESS und permanenter Investition in "fein-sinnige" Wohlfühl-Destinationen wird eine Themenführerschaft angestrebt, die im Markenkern den sanften, naturnahen und "sinn-vollen" Erholungsaufenthalt für anspruchsvolle Zielgruppen in den Mittelpunkt stellt.

Mehr Text sowie 2 Pressebilder in Druckqualität
http://www.badkleinkirchheim.at/presse/index.pl?lang=de&action=detail
&id=361 zum Download verfügbar.

* * *
Bildunterschrift 1

Der Erholungsraum Nockberge wird von Mag. (FH) Stefan Heinisch (Tourismus-Direktor Bad Kleinkirchheim, links) und Ing. Dietmar Rossmann (Leiter Nationalpark Nockberge) über den Claim HEILENDE LANDSCHAFT für anspruchsvolle Zielgruppen neu definiert. Großplakate in Wien und ein eindruckvolles Journal sind die ersten offensiven Werbemaßnahmen.

Bildunterschrift 2

Ing. Dietmar Rossmann (Leiter Nationalpark Nockberge), Heinz Mayer (Chef der Nationalpark-Ranger) und Mag. (FH) Stefan Heinisch (Tourismus-Direktor Bad Kleinkirchheim) v.l. - tragen die Idee der HEILENDEN LANDSCHAFT plakativ nach Wien. Ein Versprechen für "sinnreiche" Wohlfühl-Aufenthalte mit außergewöhnlicher Qualität.

Fotos: Archiv Bad Kleinkirchheim Tourismus

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=299306&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH
presse@badkleinkirchheim.at
Dorfstraße 30
A-9546 Bad Kleinkirchheim
Tel. +43(0)4240/8212
Fax +43(0)4240/8537
www.badkleinkirchheim.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0002