VIVARIUM erweist sich als Publikumsmagnet

Seit der Eröffnung im Sommer 2005 haben über 75.000 zahlende Gäste die Was(s)erlebenswelt besucht.

Mariahof bei Neumarkt (OTS) - War im Winter vor allem der Wellness by Fish- Bereich mit direkten Einblicken vom Schwimmbad in das Krokodil- und Schildkrötenaquarium die Hauptattraktion, so ist der VIVARIUM- Ausstellungsbereich mit seiner "Heimischen Fischwelt" und dem "Reich des Amazonas" derzeit unabhängig von jeder Witterung ein stark gefragtes Ausflugsziel für Sommergäste. Besonders Kinder sind über die große Vielfalt dieser Wasserwelt am Stadlobteich in Mariahof bei Neumarkt begeistert.

In den vergangenen Wochen konnte in Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Schönbrunn das Spektrum der "Heimische Fischwelt" mit zahlreichen seltenen Fischen erweitert werden. Besondere Anziehungskraft geht auch von der neuen Ameisenwelt aus, die direkte Einblicke in die Lebens- und Arbeitsweise dieser Blattschneider-Ameisen ermöglicht. Zusätzlich steht der Mikroskopier- Bereich zur Erforschung des "Leben im Wasser" nach Anmeldung zur Verfügung. Führungen sind sehr zu empfehlen! Badehose nicht vergessen!

Im ersten Betriebsjahr hat sich das VIVARIUM auch als Veranstaltungsort etabliert:
Konzerte, Vorträge, Seminare und Betriebsfeiern aber auch zahlreiche TV- Produktionen nützen das attraktive Ambiente der Wasserlebenswelt.

Bildmaterial:
http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=300472&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

Infos und Führungs- Anmeldungen:
VIVARIUM - Was(s)erleben Mariahof,
täglich von 9.00 - 18.00 Uhr, Wellnes bis 21.00 Uhr
8812 Mariahof bei Neumarkt
Tel. 03584/40500
info@vivarium.at
www.VIVARIUM.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0004