Einladung - Pressegespräch "Die Renaissance des Alpintourismus im Nationalpark Hohe Tauern"

Großkirchheim (OTS) - Einladung zu einem Pressegespräch des Oesterreichischen Alpenvereins und des Kärntner Nationalparkfonds

zum Thema

"Die Renaissance des Alpintourismus im Nationalpark Hohe Tauern" Gemeinsame Aktivitäten und Projekte des Oesterreichischen Alpenvereins und des
Kärntner Nationalparkfonds zur Förderung des Alpintourismus

Teilnehmer:

  • Mag. Peter Hasslacher, Leiter der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im Oesterreichischen Alpenverein
  • Mag. Essl Josef, Projektleiter Glocknerrunde - Oesterreichischer Alpenverein
  • Mag. Günter Mussnig, NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten
  • Maria Alber, Familienhotel Alber, Pilotgruppe "TauernAlpin-Betriebe"
  • Marietta Fleißner, Obfrau Tourismusverband Heiligenblut Ort: Alpincenter Glocknerhaus (an der Großglockner Hochalpenstraße; Auffahrt zur Kaiser Franz Josef Höhe) Datum: 22.08.2006 Beginn: 13:00 Uhr

Themen:

  • Weltweiter Trend "Trekking" - Erfahrungen und Pläne für die Entwicklung von buchbaren Weitwanderrouten in den Hohen Tauern
  • Bilanz "Glocknerrunde"
  • neues Buch zum "Wiener Höhenweg" & "Glockner-Belluno Weg"
  • zukünftige Projekte
  • Das Schwerpunktprogramm "TauernAlpin" der NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten
  • mit Angeboten zu "Trekking", "Skitouren", "geführtes Bergsteigen" und "Bergwandern"
  • und einer Pilotgruppe von zertifizierten "TauernAlpin Betrieben"

Für würden uns über Ihre Teilnahme am Pressegespräch freuen und ersuchen Sie höflich diese telefonisch oder per E-Mail zu bestätigen; Sie erhalten dann eine Mautbefreiung für die Großglockner Hochalpenstraße.

Teilnahmebestätigung an:
NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten
Frau Nathalie Reichhold
Tel.: 04825/ 20049
tourismus@nationalpark-hohetauern.at

Um Anmeldung wird bis zum 18.08.2006 um 12:00 Uhr gebeten!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Günter Mussnig
Nationalpark Hohe Tauern - Kärnten
Öffentlichkeitsarbeit & Projektentwicklung
Tel: ++43 (0) 4825 6161 17
Fax: ++43 (0) 4825 6161 16
guenter.mussnig@ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT | TMP0001